Suchen

Borussia News

NEWS: 04.08.2017

Borussia verliert letzten Test bei Leicester

Borussia verliert letzten Test bei Leicester
Thorgan Hazard erzielte in einem lebhaften Spiel das 1:0 für Borussia.

In ihrem letzten Testspiel der Sommer-Vorbereitung hat Borussia eine Niederlage hinnehmen müssen. Bei Leicester City verlor die Fohlenelf mit 1:2 (0:0).

Die Fohlenelf zeigte im King Power Stadium in Leicester von Beginn an einen lebhaften Auftritt und erarbeitete sich mehrere Torchancen, vornehmlich durch Distanzschüsse. Auch Leicester mischte in der ersten Hälfte munter mit, kam aber ebenfalls nicht zu einem Treffer. Kurz nach dem Seitenwechsel traf die Fohlenelf jedoch in Person von Thorgan Hazard das Tor, nachdem der Belgier den Ball aus 20 Metern ins Tor geschlenzt hatte. Leicester konnte in der 69. Minute allerdings durch Jamie Vardy ausgleichen. Vardy war es auch, der eine Viertelstunde vor Schluss nach einem Konter zum 2:1 für Leicester traf.

AUFSTELLUNG

Yann Sommer hütete gegen Leicester City das Tor. Vor ihm verteidigte Borussia mit einer Vierkette. Als Außenverteidiger liefen Nico Elvedi (rechts) und Oscar Wendt (links) auf, das Innenverteidiger-Duo bildeten Matthias Ginter und Jannik Vestergaard. Auf der Doppel-Sechs im defensiven Mittelfeld agierten Christoph Kramer und Denis Zakaria. Die rechte Außenbahn besetzte Ibrahima Traoré, sein Gegenpart auf der linken Seite hieß Thorgan Hazard. Im Angriff setzte Trainer Dieter Hecking auf eine Doppel-Spitze, die von Kapitän Lars Stindl und Raffael gebildet wurde.

PERSONAL

Neben den Langzeitverletzten Timothée Kolodziejczak (Muskelfaserriss) und Josip Drmic (Knieverletzung), die sich beide im Aufbautraining befinden, konnte Hecking auch nicht auf Tony Jantschke (muskuläre Probleme) und Reece Oxford (Beschwerden am Sprunggelenk) zurückgreifen. Verzichten musste der VfL-Trainer auch auf Mamadou Doucouré, der nach seinen Verletzungen planmäßig langsam wieder an die volle Belastung herangeführt werden soll.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

3.: Die Engländer kommen am Mittelkreis an den Ball und machen das Spiel schnell über Vardy. Der zieht aus 16 Metern ab, sein Ball geht nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.

7.: Raffael erobert den Ball in der gegnerischen Hälfte, schleppt ihn ein paar Meter und zieht aus gut 25 Metern ab - knapp vorbei.

9.: Klasse Ballannahme und Körpertäuschung von Raffael. Drei Engländer laufen ins Leere, der Brasilianer schießt aus 20 Metern - über die Latte.

16.: Traoré legt den Ball von rechts im Strafraum in die Mitte zurück auf Lars Stindl. Borussias Kapitän nimmt den Ball direkt, trifft ihn aber nicht optimal. Das Spielgerät fliegt über den Kasten.

20.: Okazaki schickt Vardy, der steht plötzlich frei vor Sommer. Der Schiedsrichter entscheidet auf Abseits, Sommer hätte den Ball auch gehabt.

23.: Ndidi mit einem strammen Schuss aus 20 Metern - knapp über den Kasten von Yann Sommer.

36.: Super Schuss von Denis Zakaria aus 20 Metern. Schmeichel kann den Ball jedoch aus der Ecke kratzen.

42.: Ndidi zieht mit links volley ab, Sommer pariert. Der zweite Ball von Vardy fliegt dann aus kurzer Distanz über den Querbalken.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

47.: Stindl legt vor dem Strafraum auf Hazard ab, der schlenzt den Ball vom linken Strafraumeck ins Tor – 1:0.

49.: Der gerade erst eingewechselte Strobl bleibt im Rasen hängen, muss behandelt und schließlich verletzt ausgewechselt werden.

56.: Harry Maguire bringt den Ball nach einem Eckball per Kopf aufs VfL-Tor, Sommer taucht ab und fischt den Ball aus der Ecke.

58.: Leicester fährt einen Konter über Okazaki, der vor dem Sechzehner auf Vardy ablegt. Der zieht direkt ab, Sommer pariert klasse.

65.: Okazaki kommt am Elfmeterpunkt per Direktabnahme zum Abschluss, Sommer hält einmal mehr ganz stark.

69.: Langer Ball auf Vardy hinter die Viererkette von Borussia. Die rechnet mit einem Abseitspfiff, aber der kommt nicht. Vardy hingegen pflückt die Kugel aus der Luft und verwandelt eiskalt – 1:1.

75.: Konter von Leicester: Der eingewechselte Iheanacho legt im Strafraum quer auf den mitgeeilten Vardy, der nur noch ins leere Tor einzuschieben braucht – 1:2.

STATISTIK

Borussia: Sommer – Elvedi, Ginter, Vestergaard, Wendt (68. Johnson)– Zakaria (46. Strobl/51. Hofmann), Kramer (46. Bénes) – Traoré, Hazard – Stindl (68. Grifo), Raffael (81. Yeboah)

Tore: 1:0 Hazard (47.), 1:1 Vardy (69.), 1:2 Vardy (75.)

Schiedsrichter: Andre Marriner

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder