Suchen

Borussia News

NEWS: 19.08.2017

U23 besiegt den Tabellenführer

U23 besiegt den Tabellenführer
Zehn Minuten vor dem Ende erzielte Mirza Mustafic das erlösende 1:0.

Borussias U23 bleibt auch nach dem dritten Spiel in der Regionalliga West ungeschlagen. Die Elf von Trainer Arie van Lent besiegte Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf mit 1:0 (0:0). Das Goldene Tor erzielte der eingewechselte Mirza Mustafic zehn Minuten vor dem Ende.

Borussia begann schwungvoll und setzte die Fortuna direkt unter Druck. Thomas Kraus hatte früh die erste Torchance (6.). Mike Feigenspan (12.) und Ba-Muaka Simakala (15.) versuchten sich anschließend aus der Distanz, bevor erneut Kraus an Düsseldorfs Schlussmann scheiterte (22.). Die beste Möglichkeit für die Gäste hatte Taylan Duman nach einer knappen halben Stunde (28.). Trotz einiger guter Chancen musste sich die junge Fohlenelf mit dem 0:0 zur Pause begnügen. Zudem konnte Simakala nach einem Zweikampf nicht mehr weiterspielen und musste kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit ausgewechselt werden. "Er ist unglücklich auf den Rücken gefallen und hatte ein paar Probleme. Aber er steht schon wieder", erklärte U23-Coach Arie van Lent nach der Partie.

Joker Mustafic sticht

Der zweite Durchgang begann deutlich ruhiger als die ersten 45 Minuten. Borussia fand zunächst kein Mittel gegen die Fortuna-Defensive. Die erste Möglichkeit hatte aber erneut die junge Fohlenelf – und was für eine. Den Kopfball von Mandela Egbo klärte Düsseldorfs Moritz Montag auf der Linie (64.), und nur kurz darauf fischte Tim Wiesner einen Kopfball von Louis Ferlings aus dem Eck (65.). Dann war es aber doch endlich so weit: Zehn Minuten vor dem Ende nutzte Borussia einen Abwehrpatzer des Tabellenführers. Kraus legte vor dem Torwart noch einmal quer und der eingewechselte Mirza Mustafic schob ein (80.). VfL-Torwart Moritz Nicolas sicherte mit einer tollen Parade - als er einen Ball gerade noch an die Latte lenkte - die drei Punkte (87.). "Der Sieg war hochverdient. Wir hätten das Spiel eigentlich viel früher entscheiden müssen", resümierte van Lent.

Borussia: Nicolas – Egbo, Mayer, Rütten, Komenda – Benger – Herzog (68. Mustafic) – Kraus, Makridis (58. Richter), Feigenspan – Simakala (42. Ferlings).

Tor: 1:0 Mustafic (80.)

Zuschauer: 361

Weitere News

U23 muss sich mit Remis begnügen

U23 muss sich mit Remis begnügen 15.10.2017

In der Regionalliga West musste sich Borussias U23 bei Westfalia Rhynern trotz einer zwischenzeitlichen Führung und numerischer Überzahl am Ende mit einem 1:1 (0:0) zufrieden geben.

U23 will sofort zurück in die Erfolgsspur

U23 will sofort zurück in die Erfolgsspur 11.10.2017

Am Sonntag (15 Uhr) gastiert Borussias U23 in der Regionalliga West bei Aufsteiger Westfalia Rhynern am Papenloh. Beim Aufsteiger will der VfL-Nachwuchs Wiedergutmachung für das 0:4 gegen Wattenscheid betreiben.

Serie der U23 gerissen

Serie der U23 gerissen 07.10.2017

Nach sechs ungeschlagenen Spielen in Serie hat Borussias U23 in der Regionalliga West die zweite Saisonniederlage hinnehmen müssen. In Unterzahl verlor die Mannschaft von Trainer Arie van Lent 0:4 gegen die SG Wattenscheid 09.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder