Suchen

Borussia News

NEWS: 20.08.2017

Verdienter Auftakterfolg im Derby

Verdienter Auftakterfolg im Derby
Raffael war ein der Aktivposten.

Im Auftaktspiel der neuen Bundesliga-Saison hat die Fohlenelf einen 1:0 (0:0)-Derbysieg gegen den 1. FC Köln gelandet. Das goldene Tor erzielte Nico Elvedi.

Vor 54.018 Zuschauern im ausverkauften BORUSSIA-PARK war die Fohlenelf in der ersten Hälfte gegen tief stehende Kölner klar spielbestimmend. Bei ihrem halben Dutzend Chancen mangelte es jedoch an der nötigen Präzision im Abschluss. Direkt nach dem Wechsel wurde der VfL für sein überlegen geführtes Spiel belohnt, Nico Elvedi (49.) traf mit seinem ersten Pflichtspieltor im Borussia-Trikot zur Führung. Die Fohlenelf zog sich jetzt etwas weiter zurück und musste noch ein paar wenige brenzlige Situationen überstehen, ehe der knappe, aber absolut verdiente 1:0-Auftakterfolg feststand.

AUFSTELLUNG

Trainer Dieter Hecking ließ seine Startelf im Vergleich zum Pokalspiel in Essen unverändert. Vor Torhüter Yann Sommer bildeten erneut Nico Elvedi, Matthias Ginter , Jannik Vestergaard und Oscar Wendt die Viererkette. Denis Zakaria und Christoph Kramer besetzten die defensive Mittelfeldzentrale, auf den Außen agierten Ibrahima Traoré rechts und Thorgan Hazard links. Lars Stindl und Raffael bildeten des bewährte Duo im Angriff. Reece Oxford rückte nach seinen Sprunggelenkproblemen in den Kader, ebenso wie der unter der Woche verpflichtete Raúl Bobadilla und erstmals der gerade 18-jährige Franzose Michaël Cuisance .

PERSONAL

Auf gleich sieben Spieler musste Hecking zum Auftaktspiel in der Bundesliga verzichten. Fabian Johnson hatte wegen Rückenproblemen in dieser Woche nur eingeschränkt trainiert und fehlte deshalb im Kader. Vincenzo Grifo zog sich im Abschlusstraining am Samstag eine Kapselverletzung im Knie zu und konnte deshalb ebenfalls nicht mitwirken. Daneben standen Tony Jantschke (muskuläre Probleme im Oberschenkel), Tobias Strobl (Kreuzbandriss), Timothée Kolodziejczak (Aufbautraining nach Muskelfaserriss), Mamadou Doucouré (Trainingsrückstand) und Josip Drmic (Knieverletzung) nicht zur Verfügung.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

6.: Erste Chance der Partie für Hazard, dessen Schuss in kurze Eck FC-Keeper Horn entschärft.

9.: Stindl nimmt eine Hereingabe von der linken Seite direkt, doch der Ball hat zu wenig Tempo, sodass Horn sicher zupacken kann.

16.: Wieder kommt Stindl aus zentraler Position zum Abschluss. Borussias Kapitän schießt aber genau in die Arme von Horn.

19: Schneller Konter der Gäste, Cordoba versucht es aus spitzem Winkel, Sommer reagiert glänzend mit den Fingerspitzen.

32.: Wieder taucht Cordoba nach einem schnellen Gegenangriff im Strafraum, diesmal verzieht er von der rechten Seite nur knapp.

43.: Klasse Diagonalpass von Kramer auf Raffael. Den Schlenzer des Brasilianers lenkt Horn über die Latte ab.

45.+2: Hazard kommt aus acht Metern zum Kopfball, wird aber noch bedrängt – der Ball fliegt links am Tor vorbei.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

49.: Traoré wird auf der linken Seite steil geschickt. Der Flügelflitzer bringt den Ball flach und präzise in den Strafraum, wo Elvedi aus vier Metern zur Führung trifft – 1:0.

50.: Eben noch Torschütze, jetzt hinten Retter in höchster Not: Elvedi grätscht Cordoba im letzten Moment ab und verhindert damit den Ausgleich.

55.: Raffael dringt auf der rechten Seite in den Strafraums ein, lässt sich aber zur Seite abdrängen, sodass sein Schuss am Außennetz landet.

57.: Tolle Kombination der Fohlenelf, an deren Ende Traoré zum Abschluss kommt. Der Ball fliegt knapp links am Kasten vorbei.

70.: Zwei Chancen binnen weniger Sekunden: Erst köpft Zakaria drüber, dann scheitert Stindl mit einem Schrägschuss an Horn.

74.: Cordoba verpasst nur haarscharf eine Flanke von der linken Seite, Sommer lässt sich nicht überraschen und hat die Kugel im Nachfassen.

84.: Klünter zieht aus halbrechter Position ab, der Ball rauscht ein ganzes Stück über das Gehäuse.

90.+2: Der eingewechselte Bobadilla läuft allein aufs Kölner Tor zu, sein Heber wird im letzten Moment zur Ecke abgefälscht.

Weitere News

Fokus liegt ab sofort auf Augsburg

Fokus liegt ab sofort auf Augsburg 23.08.2017

Die Fohlenelf hat am heutigen Mittwochvormittag die Vorbereitung auf das erste Auswärtsspiel dieser Bundesliga-Saison am Samstag (15.30 Uhr) beim FC Augsburg aufgenommen.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder