NEWS: 24.08.2017

U16 und U15 starten in den Endspurt der Vorbereitung

U16 und U15 starten in den Endspurt der Vorbereitung
Trainer Marc Trostel bereitet die U16 auf die neue Saison in der U17-Niederrheinliga vor.

Für Borussias Nachwuchsmannschaften stehen am kommenden Wochenende wieder zahlreiche Testspiele und Turnierteilnahmen auf dem Programm. Die U16 absolviert die Generalprobe vor dem ersten Saisonspiel in der U17-Niederrheinliga.

Borussias U16 startet am Sonntag, 3. September, 11 Uhr, beim VfR Fischeln in die Saison 2017/18 in der U17-Niederrheinliga. „Die Vorfreude auf unser erstes Pflichtspiel ist schon groß“, sagt Trainer Marc Trostel. Bevor es soweit ist, bestreitet seine Mannschaft am kommenden Wochenende aber noch zwei Testspiele. Am Samstag (11 Uhr) empfängt sie die U17 von SHH Herten aus den Niederlanden im BORUSSIA-PARK (Nebenplatz 1). Einen Tag später (13 Uhr) ist die U17 von Fortuna Köln zur Generalprobe vor dem Ligaauftakt auf dem Fohlenplatz zu Gast. „In diesen Spielen können sich die Jungs noch einmal für das erste Pflichtspiel empfehlen. Zudem gilt es, sich den letzten Feinschliff zu holen und die Trainingsinhalte der Vorbereitung auf den Platz zu bringen“, sagt Trostel.

Während des sechstägigen Trainingslagers in Mechernich in der Eifel, aus dem die U16 am zurückliegenden Samstag zurückgekehrt ist, standen vor allem die flexible Spieleröffnung bei unterschiedlichen Spielsystemen sowie die Arbeit gegen den Ball und das gemeinschaftliche Verteidigen im Fokus. „Die Jungs haben gut mitgezogen. Wir haben sie zum Teil auch auf für sie ungewohnten Positionen getestet und dadurch einige Erkenntnisse gewonnen“, sagt Trostel. „Das Trainingslager war somit sehr zielführend.“

U15 sammelt Spielpraxis

Auch für Borussias U15 hat der Endspurt der Sommer-Vorbereitung begonnen. Beim Nachwuchs-Turnier des SSV Berghausen misst sich die Mannschaft von Trainer Kyle Berger am Wochenende in der Vorrunde mit dem 1. FC Magdeburg, dem MSV Duisburg und Fortuna Köln. In der Vorrundengruppe A treffen die Nachwuchsteams von Gastgeber Berghausen, Hannover 96, Fortuna Düsseldorf und des FSV Frankfurt aufeinander. „Durch die vielen Testspiele und Turnierteilnahmen in der Vorbereitung sollen die Jungs Spielpraxis sammeln und die Trainingsinhalte unter Wettkampfbedingungen auf den Platz bringen“, sagt Berger. Am zurückliegenden Dienstag trennte sich seine Mannschaft im Freundschaftsspiel 0:0 von der U16 des Euskirchener TSC.

Die U14 bereitet sich derzeit auf die neue Saison im Nachwuchs-Cup vor, in die sie am Samstag, 9. September, 13 Uhr, gegen den FC Schalke startet. Nach einem 7:1 (1:1)-Erfolg im Testspiel bei der U15 der SG Kaarst am zurückliegenden Dienstag nimmt die Mannschaft von Trainer Michael Nagorny am Sonntag am internationalen Nachwuchsturnier der SpVgg. Vreden teil. Im Hamaland Stadion treffen ab 10 Uhr Borussia, der SV Werder Bremen, der SC Paderborn, der MSV Duisburg, Rot-Weiss Essen, der FC Twente Enschede, Schalke 04, der Hamburger SV sowie ein Wild-Card-Gewinner aufeinander.

U13 ins Trainingslager aufgebrochen

Ein volles Programm hat in dieser Woche Borussias U13. Nachdem die Mannschaft von Trainer Felix Galli am Montag im Testspiel gegen die chinesische Auswahlmannschaft Shaanxi einen 20:0 (9:0)-Kantersieg gefeiert hat, ist sie am Dienstag ins viertägige Trainingslager in Bracht aufgebrochen. Am heutigen Freitag (15 Uhr) steht nun ein Freundschaftsspiel bei der SpVg. Schonnebeck an. Am Samstag (13 Uhr) folgt im BORUSSIA-PARK (Nebenplatz 4) ein Testspiel gegen Willem II aus dem niederländischen Tilburg.

Auch Borussias U12 hat in Vorbereitung auf die neue Saison ein viertägiges Trainingslager in Bracht abgehalten. Im Rahmen dessen bestritt die Mannschaft von Trainer Jimmy Lucassen am Dienstag ein weiteres Testspiel, in dem sie den SV Straelen mit 2:1 schlug. Am kommenden Wochenende nimmt die junge Fohlenelf am zweitägigen Turnier im niederländischen Maasbree teil. In der Vorrundengruppe A misst sie sich mit Ajax Amsterdam, dem FC Chelsea, Twente Enschede, KRC Genk und dem Regioteam Peel en Maas. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch AZ Alkmaar, Feyenoord Rotterdam, VVV Venlo, den FC Aberdeen, Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund.

Für die U11 sowie die U10 ging es am zurückliegenden Dienstag ins jeweils viertägige Trainingslager in Emmerich. Nach ihrer Rückkehr aus Emmerich steht für die junge Fohlenelf am Samstag der Fritz-Walter-Cup des SV Hatzenport-Löf auf dem Programm. Dabei misst sich Borussias U11 in der Vorrunde mit dem TSV Schott Mainz und der TuS Koblenz. Weitere Teilnehmer des Turniers sind unter anderem der 1. FC Kaiserslautern, der MSV Duisburg und Mainz 05.

Nach ihrer Teilnahme an einem Blitzturnier am vergangenen Mittwoch, bei dem Borussias U10 Roda Kerkrade und NEC Nijmegen jeweils mit 6:3 geschlagen hat, stehen für die Mannschaft von Trainer Thomas Maibaum nun zwei weitere Turniere auf dem Programm. Am Samstag geht die junge Fohlenelf beim Nachwuchs-Cup des SV Schwarz-Weiss Schwanenberg an den Start. Einen Tag später misst sie sich beim Turnier des SV Baal unter anderem mit Fortuna Köln, dem Wuppertaler SV und Alemannia Aachen.

Für die U9 geht es bereits am Samstag nach Baal. Die Mannschaft von Trainer Thomas Reich trifft in der Vorrundengruppe A des Turniers auf den FC Pesch, den SC Velbert und Rot-Weiss Hütte. Einen Tag später nimmt die jüngste Mannschaft aus dem Fohlenstall am Nachwuchsturnier in Büttgen teil.

Weitere News

U17 tritt in Venlo zum ersten Test an

U17 tritt in Venlo zum ersten Test an 21.06.2018

Zum Abschluss der ersten Woche der Sommervorbereitung bestreitet Borussias U17 am Samstag (12.30 Uhr) ein Testspiel bei VVV Venlo. Einige jüngere Teams aus dem FohlenStall nehmen an international besetzten Turnieren teil.

U14 beendet Saison auf dem vierten Platz

U14 beendet Saison auf dem vierten Platz 17.06.2018

Im Saisonfinale des Nachwuchs-Cups hat Borussias U14 einen 5:1 (2:1)-Sieg gegen den MSV Duisburg eingefahren und die Saison 2017/18 damit auf dem vierten Tabellenplatz beendet.

Saisonfinale im Nachwuchs-Cup: U14 empfängt Duisburg

Saisonfinale im Nachwuchs-Cup: U14 empfängt Duisburg 14.06.2018

Am letzten Spieltag der Saison 2017/18 im Nachwuchs-Cup empfängt Borussias U14 am Samstag (13 Uhr) den MSV Duisburg im BORUSSIA-PARK. Die U13 nimmt an einem internationalen Turnier in Eggenstein teil.

Böklunder