NEWS: 31.08.2017

U17 empfängt Schalke zum Spitzenspiel

U17 empfängt Schalke zum Spitzenspiel
Die U17 um Kevin Rubaszewski holte aus den ersten vier Saisonspielen die maximale Punktausbeute. Foto: Päffgen

Zum fünften Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West empfängt Borussias U17 am Samstag (11 Uhr) den FC Schalke 04 auf dem Fohlenplatz im BORUSSIA-PARK.

Die bisherige Bilanz der U17 ist makellos. Die ersten vier Saisonspiele in der B-Junioren-Bundesliga entschied die junge Fohlenelf allesamt für sich. Mit einem Verhältnis von 15:2 Toren teilt sie sich aktuell die Tabellenführung mit dem Nachwuchs des BVB. „Wir haben momentan viel Selbstvertrauen“, sagt Trainer Hagen Schmidt. Am Samstag (11 Uhr) empfängt seine Mannschaft nun Schalke 04 auf dem Fohlenplatz im BORUSSIA-PARK. Die Mannschaft aus der „Knappenschmiede“ ist ebenfalls gut in die Saison gekommen. Nach drei Siegen und einem Unentschieden belegt das Team von Trainer Frank Fahrenhorst aktuell den vierten Rang. „Es ist ein erstes Spitzenspiel“, sagt Schmidt. „Schalke spielt sehr kompakt und ist vor allem offensiv gut besetzt.“

„Kleinigkeiten entscheiden“

Für die junge Fohlenelf gilt es, den Heimvorteil zu nutzen und die eigene, offensive Spielweise erneut auf den Platz zu bringen. „Ich bin mir sicher, dass in dieser Partie Kleinigkeiten über Sieg und Niederlage entscheiden werden. Es ist wichtig, dass wir unser Spiel durchdrücken, um den Platz am Ende als Sieger zu verlassen“, sagt Schmidt. Verletzungsbedingt muss der VfL-Coach bei diesem Vorhaben auf vier Akteure verzichten. Neben Felix Thienel (Handgelenksverletzung) und Marcello Romano (Innenbandriss im Knie) stehen auch Tom Gaal (Schulterverletzung) und Mohamed El Bakali (Muskelbündelriss) nicht zur Verfügung. Sowohl Noah Oke Eyawo als auch Jordi Bongard haben beim 2:1-Sieg in Bielefeld am vergangenen Samstag eine Gehirnerschütterung erlitten, ihr Einsatz steht daher noch auf der Kippe.

Weitere News

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein 16.03.2020

Borussia hat im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus den Trainingsbetrieb aller Nachwuchsmannschaften eingestellt.

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt 13.03.2020

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat der Deutsche Fußball-Bund den Spielbetrieb unter anderem in der U19- und U17-Bundesliga ausgesetzt.

U17 spielt trotz klarer Überlegenheit nur remis

U17 spielt trotz klarer Überlegenheit nur remis 08.03.2020

In der Weststaffel der B-Junioren Bundesliga hat sich Borussias U17 gegen Arminia Bielefeld trotz klarer Überlegenheit am Ende mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben müssen.