Suchen

Borussia News

NEWS: 01.09.2017

82.000 Euro für die Borussia-Stiftung

82.000 Euro für die Borussia-Stiftung
Jonas Hofmann belegte bei der Stiftungs-Trophy 2017 Rang 23. Foto: Kruck

Bei Borussias 8. Stiftungs-Trophy und dem anschließendem „Get Together“ kamen 82.000 Euro für die Borussia-Stiftung zusammen – so viel wie noch nie bei der Veranstaltung. Mehr als 100 Teilnehmer schwangen im Golfclub am Schloss Myllendonk den Golfschläger für den guten Zweck.

Zahlreiche Sponsoren und Förderer des Vereins sowie ehemalige Profis und Trainer wie Michael Frontzeck und Bernd Krauss schwangen am gestrigen Donnerstag wieder im Golfclub Schloss Myllendonk für den guten Zweck den Golfschläger. Das Turnier gewann Thomas Maciejek bei den Herren, bei den Damen sicherte sich Anne Schmidt den Sieg. Von Seiten der Fohlenelf nahmen Jonas Hofmann, Tobias Sippel und Trainer Dieter Hecking an dem Turnier teil. Auch Martin Stranzl, Co-Trainer der U19 des VfL, spielte mit. Die beste Platzierung von den Vieren erreichte Jonas Hofmann, er landete auf Rang 23. „Es ist eine schöne Abwechslung für mich als Fußballer hier im Grünen zu Golfen“, sagte Hofmann.

Durch zahlreiche Spenden und Präsentationen einzelner Löcher von Sponsoren kam auch in diesem Jahr wieder eine ansehnliche Summe zusammen: 82.000 Euro nahm die Borussia-Stiftung ein – so viel wie noch nie bei der Veranstaltung. Mit dem Geld kann sie auch in Zukunft tatkräftig ihrer sozialen und gesellschaftlichen Verpflichtung nachkommen und verschiedene gemeinnützige Projekte in Mönchengladbach und der Region unterstützen. In den bisherigen acht Golfturnieren sind somit insgesamt 462.000 Euro zusammengekommen. Im vergangenen Jahr hatte die Borussia-Stiftung bei dem traditionellen Golfturnier 80.000 Euro eingenommen. „Es ist eine schöne Veranstaltung auf einem tollen Golfplatz vor einer super Kulisse. Und es ist eine schöne Sache, dass so viele Leute ihre Geldbörse für den guten Zweck öffnen“, sagte Hecking.

Hochmoderne Golf-Uhr und ein DFB-Trikot von Lars Stindl

Bei der Versteigerung sicherten sich die Höchstbietenden eine hochmoderne Golf-Uhr, ein von Lars Stindl getragenes und handsigniertes DFB-Trikot vom Confederations Cup in Russland sowie hochwertige Kunstprägungen mit der Borussia-Raute und den Logos vom FC Barcelona, Celtic Glasgow sowie Manchester City, den Gegnern der Fohlenelf im vergangenen Jahr in der UEFA Champions League. Das „Get Together“ am Abend wurde moderiert von Frank Schiffers, die zehnjährige Paula Wilkes zeigte ihr Können an der Geige. Begleitet wurde das Mädchen am Klavier von Indira Farabi.

Weitere News

Golfen für den guten Zweck

Golfen für den guten Zweck 29.08.2017

Am kommenden Donnerstag findet bereits zum achten Mal die „Borussia Stiftungs-Trophy“ statt, das Benefiz-Golfturnier der Borussia-Stiftung.

Borussia spendet an Kinder- und Jugendzentrum

Borussia spendet an Kinder- und Jugendzentrum 21.06.2017

Die Borussia-Stiftung hat die Jugendkooperation Mönchengladbach-Mitte (JUKOMM) mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro bedacht. Mit dem Geld sollen neue Möbel angeschafft werden. Die Einrichtung hatte sich bei der bei der Aktion „Radio 90,1 bewegt Freunde“ beworben.

Stiftung spendet an drei soziale Einrichtungen

Stiftung spendet an drei soziale Einrichtungen 14.06.2017

Die Borussia-Stiftung hat jetzt Schecks an drei soziale Einrichtungen übergeben. Über Spenden konnten sich die Kindersportschule Mönchengladbach, die Aktion Freizeit behinderter Jugendlicher und die Arbeitsstelle für interkulturelle Bildung und Integration freuen.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder