Suchen

Borussia News

NEWS: 12.09.2017

Training in zwei Gruppen

Training in zwei Gruppen
Die Stammkräfte trainierten heute gesondert, weil sie nicht im Testspiel gegen Venlo zum Einsatz kommen werden.

Beim Start in die neue Trainingswoche trainierte die Fohlenelf am heutigen Dienstagvormittag in zwei Gruppen. Für einen Teil der Mannschaft wartet am Nachmittag ein nicht öffentliches Trainingsspiel gegen den niederländischen Erstligisten VVV Venlo.

Reece Oxford, László Bénes, Fabian Johnson, Jonas Hofmann, Michaël Cuisance , Julio Villalba und Raul Bobadilla absolvierten mit einigen Nachwuchsspielern lediglich eine kürzere Einheit, die als Spielvorbereitung dienen soll. Sie werden alle am Nachmittag im nicht öffentlichen Trainingsspiel gegen Venlo voraussichtlich über die gesamte Spielzeit zum Einsatz kommen.

Alle Stammkräfte, die am Samstag gegen Eintracht Frankfurt (0:1) über einen längeren Zeitraum gespielt hatten, kamen später heraus und bestritten eine knapp 90-minütige Einheit, bei der verschiedene Spielformen im Mittelpunkt standen. Tony Jantschke und Mamadou Doucouré spulten auf der Athletikfläche nacheinander ein individuelles Programm mit Rehatrainer Andreas Bluhm ab.

Vier Spieler weiter verletzt

Josip Drmic (Aufbautraining nach Knieverletzung) befindet sich nach wie vor im Aufbautraining. Nach wie vor nicht auf den Platz können die verletzten Ibrahima Traoré (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Tobias Strobl (Kreuzband- und Außenmeniskusriss im Knie) und Vincenzo Grifo (Kapselverletzung im Knie).

Nach der Autogrammstunde am Mittag im neuen Vertriebscenter der Postbank in der Mönchengladbacher Innenstadt werden die Stammspieler parallel zum Trainingsspiel gegen Venlo eine weitere Einheit absolvieren. Am Mittwoch (10 Uhr), Donnerstag (15.30 Uhr) und Freitag (nicht öffentlich) bittet Trainer Dieter Hecking, der heute seinen 53. Geburtstag feiert, seine Schützlinge jeweils einmal auf den Platz. Am Samstagabend (18.30 Uhr) gastiert die Fohlenelf dann bei RB Leipzig.

Weitere News

Fakten zum Spiel in Leipzig

Fakten zum Spiel in Leipzig 15.09.2017

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Auswärtsspiel am Samstag (18.30 Uhr) bei RB Leipzig.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder