NEWS: 12.09.2017

VfL-Duo mit DFB-Team auf Platz zwei

VfL-Duo mit DFB-Team auf Platz zwei
Jordi Bongard (links) und Jonas Pfalz gaben beim Vier-Nationen-Turnier in Bayern ihr Debüt in der deutschen U17-Nationalmannschaft.

Die deutsche U17-Nationalmannschaft um die Borussen Jordi Bongard und Jonas Pfalz hat das Vier-Nationen-Turnier in Bayern auf dem zweiten Platz abgeschlossen. Im dritten Spiel kamen die DFB-Junioren zu einem 1:1 (0:0) gegen Turniersieger Niederlande.

In der abschließenden Partie des Vier-Nationen-Turniers gegen die Niederlande stand Jordi Bongard wie schon gegen Israel in der Startelf und bildete gemeinsam mit Niclas Knoop (Borussia Dortmund) die Innenverteidigung. Vor 640 Zuschauern in der Wacker-Arena in Burghausen brachte der Stuttgarter Kevin Grimm die DFB-Junioren in der 44. Minute in Führung. Doch dem niederländischen Kapitän Daishawn Redan gelang postwendend der Ausgleich (47.). Jonas Pfalz kam nicht zum Einsatz.

Die Mannschaft von Trainer Michael Prus war mit einem 1:2 gegen Italien in das Turnier gestartet. Im Auftaktspiel hatte Jonas Pfalz in der Startelf gestanden. In der 52. Minute war die Länderspielpremiere für Borussias Offensivakteur beendet. Mit Bongard in der Anfangsformation schlug die deutsche U17-Auswahl dann am Sonntag Israel mit 2:1. Pfalz wurde in dieser Partie in der 65. Minute eingewechselt. Damit beendete die deutsche U17-Auswahl (4 Punkte) das Turnier hinter den Niederlanden (7) auf dem zweiten Platz. Israel und Italien holten jeweils drei Zähler.

Weitere News

Pfalz und Bongard lösen EM-Ticket

Pfalz und Bongard lösen EM-Ticket 28.03.2018

Jonas Pfalz und Jordi Bongard haben sich mit der deutschen U17-Auswahl trotz einer 0:1-Niederlage im letzten Qualifikationsspiel gegen Schottland für die EM in England qualifiziert.

Schröers debütiert für deutsche U16-Auswahl

Schröers debütiert für deutsche U16-Auswahl 27.03.2018

Mika Schröers hat für die deutsche U16-Nationalmannschaft debütiert. Beim 1:1 im Freundschaftsspiel gegen Italien spielte der Angreifer von Beginn an.

Cuisance feiert späten Auftaktsieg

Cuisance feiert späten Auftaktsieg 21.03.2018

Während Michaël Cuisance mit Frankreichs U19 in der EM-Qualifikation einen 0:2-Rückstand gegen Belgien in einen Sieg drehte, verpasste die deutsche U17-Nationalmannschaft um Borussias Nachwuchsspieler Jonas Pfalz einen Dreier nur knapp.