NEWS: 13.09.2017

U23 geht personell gestärkt ins Derby

U23 geht personell gestärkt ins Derby
Michel Lieder (rechts) ist nach langer Verletzungspause zurück.

Borussias U23 empfängt am Sonntag (15 Uhr) im Rheydter Grenzlandstadion die U23 des 1. FC Köln. Pünktlich zum Derby hat sich die Personallage beim VfL-Nachwuchs entspannt.

Diese Rückkehr kommt zur richtigen Zeit. Lange hatte Trainer Arie van Lent verletzungsbedingt auf Justin Hoffmanns (Muskelfaserriss), Michel Lieder (Innenbandriss im Fuß) und Giuseppe Pisano (Schien- und Wadenbeinbruch) verzichten müssen. Beim KFC Uerdingen (1:1) am vergangenen Wochenende feierten alle drei ihre langersehnte Rückkehr.

Während sich Hoffmanns sogar in der Startelf wiederfand, kam Lieder in der 73. Minute für Marco Komenda in die Partie. Pisano stand erstmals seit Mitte Februar diesen Jahres bei einem Meisterschaftsspiel wieder im Kader. „Wir sind froh, dass sich unsere Personalsituation dadurch entspannt hat“, sagt van Lent. „Und es freut mich für die Jungs, dass sie zurück sind.“ Und das pünktlich zum Derby am Sonntag (15 Uhr) gegen die U23 des 1. FC Köln.

„Ein unangenehmer Gegner“

„Der 1. FC Köln ist immer ein unangenehmer Gegner, auch wenn er einen schwierigen Start in die Saison hatte“, betont van Lent. Die „Geißböcke“ landeten erst am zurückliegenden Spieltag ihren ersten Saisonsieg. Mit 3:1 setzte sich die Mannschaft von Trainer und Ex-Profi Patrick Helmes gegen Aufsteiger SV Rhynern durch. Zuvor hatten die Kölner einmal unentschieden gespielt und fünf Niederlagen kassiert. Mit vier Punkten rangieren sie somit aktuell auf dem 16. Tabellenplatz.

Die junge Fohlenelf, die bislang erst fünf Saisonspiele absolviert hat, holte bereits doppelt so viele Zähler. „Der Punkt letzte Woche in Uerdingen war für uns sehr wichtig. Besonders gefreut hat mich, dass die Mannschaft nach der vorherigen 1:2-Niederlage beim BVB Moral gezeigt, gekämpft und sich in jeden Ball geschmissen hat“, lobt van Lent. „Eine solche Einstellung brauchen wir auch gegen Köln, um das Spiel für uns zu entscheiden.“

Weitere News

U23: Theoharous und Ngwisani kommen, Mustafic bleibt

U23: Theoharous und Ngwisani kommen, Mustafic bleibt 18.05.2018

Borussia hat Christian Theoharous von Melbourne Victory sowie Moise Ngwisani von Erzgebirge Aue verpflichtet. Den Vertrag mit Mirza Mustafic haben die Fohlen zudem verlängert.

U23 verabschiedet sechs Spieler

U23 verabschiedet sechs Spieler 14.05.2018

Auch für Borussias U23 ist die Saison in der Regionalliga West am zurückliegenden Wochenende zu Ende gegangen. Jetzt wurden sechs Spieler offiziell verabschiedet, die den Verein verlassen werden.

U23: Spannendes Saisonfinale endet 4:4

U23: Spannendes Saisonfinale endet 4:4 13.05.2018

Am letzten Spieltag der Regionalliga West hat sich Borussias U23 nach 0:2-Rückstand bei Viktoria Köln ein 4:4 erkämpft. Die Mannschaft von Trainer Arie van Lent beendet die Saison damit auf dem zwölften Platz.

Jetzt entdecken

Böklunder