NEWS: 16.09.2017

U17 verliert Topspiel in Leverkusen

U17 verliert Topspiel in Leverkusen
Die U17 um Noah Oke Eyawo musste sich in Leverkusen geschlagen geben. Foto: Päffgen

Borussias U17 hat am heutigen Samstagmittag das Topspiel in der B-Junioren-Bundesliga West bei Bayer 04 Leverkusen mit 1:2 (1:2) verloren.

„Es ist ärgerlich. Wir haben uns heute selbst geschlagen“, konstatierte VfL-Trainer Hagen Schmidt nach dem Spiel. Seine Mannschaft war in Leverkusen gut in die Partie gekommen und nach 14 Minuten durch Conor Noß in Führung gegangen. Der Angreifer der jungen Fohlenelf war zuvor im Zentrum freigespielt worden, hatte seinen Gegenspieler aussteigen lassen und den Ball aus 16 Metern ins Eck gezirkelt - der erste Gegentreffer für den rheinischen Rivalen in dieser Spielzeit. Der Nachwuchs der in dieser Saison noch ungeschlagenen Werkself schlug nach einer knappen halben Stunde jedoch zurück – und das gleich doppelt. Innerhalb von nur vier Minuten drehten die Leverkusener die Partie, erst durch einen Treffer von Abdul Fesenmeyer, dann durch ein Tor von Christopher Scott. Beide Male war ein Ballverlust der Borussen dem Treffer vorangegangen, beide Male hatte Leverkusen schnell umgeschaltet.

Der VfL-Nachwuchs hatte im weiteren Spielverlauf noch Chancen, den Ausgleich zu erzielen. Doch Noß, Ryan Adigo, Jonas Pfalz und Mika Schröers scheiterten. „Wir waren zu unruhig, hatten zu viele Ballverluste und waren zu ungestüm im Spiel gegen den Ball“, bemängelte Schmidt, dessen Team dennoch eine hohe Laufbereitschaft an den Tag legte. Bayer 04 hatte seinerseits vor allem im zweiten Durchgang ebenfalls noch einige Chancen, um einen weiteren Treffer zu erzielen, konnte die Kontermöglichkeiten jedoch am Ende auch nicht nutzen. „Es war kein schlechter Auftritt meiner Mannschaft. Ein Unentschieden wäre verdient gewesen“, sagte Schmidt.

Borussia: Müller – Eyawo (72. Caliskan), Hatzis, Bongard, Heise (41. Rubaszewski) – Adigo (72. Siregar), Kurt, Cakmak, Pfalz – Noß, Friebe (51. Schröers)

Tore: 0:1 Noß (14.), 1:1 Fesenmeyer (27.), 2:1 Scott (31.).

Weitere News

U17 landet ungefährdeten Sieg beim Aufsteiger

U17 landet ungefährdeten Sieg beim Aufsteiger 07.12.2019

Die U17 der Fohlen hat am 16. Spieltag in der B-Junioren-Bundesliga West einen 4:0 (1:0)-Auswärtssieg beim Wuppertaler SV eingefahren. Leon Schütz, Cameron Arnold per Doppelpack und Cem Dag erzielten die Treffer.

U17 braucht in Wuppertal Hartnäckigkeit und Geduld

U17 braucht in Wuppertal Hartnäckigkeit und Geduld 06.12.2019

Am 16. Spieltag in der B-Junioren-Bundesliga West gastiert Borussias U17 am Samstag (11:00 Uhr) beim Wuppertaler SV. Das Hinspiel gegen den Aufsteiger hatten die Fohlen 1:0 gewonnen.

U17 landet Last-Minute-Sieg gegen Düsseldorf

U17 landet Last-Minute-Sieg gegen Düsseldorf 30.11.2019

Die U17 der Fohlen hat am 15. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West einen Last-Minute-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf gefeiert. Verteidiger Yassir Atty traf in der Nachspielzeit sehenswert zum 4:3 (1:1)-Endstand.