NEWS: 21.09.2017

U17 will sich in der Spitzengruppe festsetzen

U17 will sich in der Spitzengruppe festsetzen
Torhüter Jan Olschowsky, der am vergangenen Wochenende verletzungsbedingt pausieren musste, ist wieder einsatzfähig. Foto: Päffgen.

Am siebten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West empfängt Borussias U17 am Samstag (11 Uhr) den MSV Duisburg auf dem Fohlenplatz im BORUSSIA-PARK.

„Wir wollen uns in der Spitzengruppe der Bundesliga festsetzen“, betont Trainer Hagen Schmidt. Dafür soll am Samstag im Heimspiel gegen den MSV Duisburg der fünfte Saisonsieg her. Nachdem die junge Fohlenelf mit vier Siegen in Serie optimal in die Saison gestartet war, zog sie zuletzt gegen Schalke 04 (0:2) sowie bei Bayer Leverkusen (1:2) den Kürzeren. „Es gilt, wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Dafür ist es wichtig, dass wir von Beginn an konzentriert zu Werke gehen und den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen“, sagt Schmidt.

Vier Akteure fehlen

Die „Zebras“ brachten bislang erst einen Zähler auf das eigene Konto und bilden mit einem Verhältnis von 0:9 Toren aktuell das Tabellenschlusslicht. „Es ist normal, dass eine Mannschaft in einer solchen Situation vor allem Wert auf die defensive Ordnung legt“, sagt Schmidt. Der Matchplan des VfL-Coachs sieht daher einfache, schnelle Spielzüge vor, mit der die Abwehrkette der Duisburger ausgehebelt werden kann. Dafür stehen Schmidt folgende vier Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung: Tom Gaal (Schulteroperation), Mohamed El Bakali, Marcello Romano und Felix Thienel (alle Aufbautraining). Torhüter Jan Olschowsky ist hingegen wieder einsatzfähig.

Weitere News

U17 tritt in Venlo zum ersten Test an

U17 tritt in Venlo zum ersten Test an 21.06.2018

Zum Abschluss der ersten Woche der Sommervorbereitung bestreitet Borussias U17 am Samstag (12.30 Uhr) ein Testspiel bei VVV Venlo. Einige jüngere Teams aus dem FohlenStall nehmen an international besetzten Turnieren teil.

U17 steigt mit Neuzugängen in die Vorbereitung ein

U17 steigt mit Neuzugängen in die Vorbereitung ein 20.06.2018

Borussias U17 hat zu Beginn dieser Woche mit einer physiotherapeutischen Befundung sowie der ersten Trainingseinheit die Vorbereitung auf die Saison 2018/19 aufgenommen.

Böklunder