NEWS: 30.09.2017

Cakmak schießt U17 zum Sieg in Münster

Cakmak schießt U17 zum Sieg in Münster
Torschütze Furkan Cakmak.

Borussias U17 hat ihr Meisterschaftsspiel am heutigen Samstagmittag 1:0 bei Preußen Münster gewonnen. Furkan Cakmak erzielte das Tor des Tages.

„Großes Kompliment an meine Mannschaft, das war ein gutes Spiel gegen einen guten Gegner", sagte Trainer Hagen Schmidt. Und vor allem bei schweren Bedingungen. Denn in Münster regnete es die komplette Spieldauer und schon in den Stunden zuvor in Strömen, der Platz war tief und schwer bespielbar. Dafür aber machte es der VfL-Nachwuchs gut, kombinierte, so gut es ging und spielte ansehnlichen Fußball – wenn auch, bedingt durch die Platzverhältnisse, nicht immer mit gefährlichem Torabschluss. Die Borussen waren beim 0:0 zur Halbzeit die dominante und hoch überlegene Mannschaft.

Mit Sieg in die Spielpause

Eine Standardsituation kurz nach Wiederanpfiff half, dass sich diese Überlegenheit auch im Zwischenergebnis widerspiegelte: Eine Ecke der junge Fohlenelf wurde kurz abgewehrt, und Furkan Cakmak, der im Rückraum auf genau diese Situation lauerte, und schoss den Ball hart und präzise zum 1:0 in die Maschen. Danach spielten die Borussen das Spiel bis zum Ende geduldig zu Ende. Den einzigen Vorwurf, den sich das Team gefallen lassen muss, ist der, die folgenden Konterangriffe nicht besser ausgespielt und kein zweites Tor nachgelegt zu haben.

Da die Borussen aber gegen die Münsteraner, die die Schlussphase wegen einer Gelb-Roten Karte nur noch mit zehn Mann bestritt, so gut wie keine Chance des Gegners zuließen, reichte es am Ende zum wichtigen Auswärtssieg. Schmidt: „Es ist schön, mit einem Sieg in die zweiwöchige Spielpause zu gehen und damit den Anschluss an die Tabellenspitze gehalten zu haben. Das gibt uns Rückenwind für das Spiel in 14 Tagen beim 1. FC Köln.“

Borussia: Olschowsky – Rubaszewski, Bongard, Corsten, Eyawo (53. Heise) – Schroers (61. Friebe), Cakmak, Kurt, Pfalz – Noß (72.), Adigo.

Tor: 0:1 Cakmak (46.).

Weitere News

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein 16.03.2020

Borussia hat im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus den Trainingsbetrieb aller Nachwuchsmannschaften eingestellt.

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt 13.03.2020

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat der Deutsche Fußball-Bund den Spielbetrieb unter anderem in der U19- und U17-Bundesliga ausgesetzt.

U17 spielt trotz klarer Überlegenheit nur remis

U17 spielt trotz klarer Überlegenheit nur remis 08.03.2020

In der Weststaffel der B-Junioren Bundesliga hat sich Borussias U17 gegen Arminia Bielefeld trotz klarer Überlegenheit am Ende mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben müssen.