Suchen

Borussia News

NEWS: 05.10.2017

U16 will ihre weiße Weste behalten

U16 will ihre weiße Weste behalten
Nils Macvan ist mit neun Saisontreffern der derzeit erfolgreichste Torschütze der U16.

Zum sechsten Spieltag in der U17-Niederrheinliga empfängt Borussias U16 am Sonntag (11 Uhr) den SC Velbert im BORUSSIA-PARK (Nebenplatz 1). Die U15 ist in der C-Junioren-Regionalliga beim VfL Bochum zu Gast.

„Der SC Velbert hat bereits bewiesen, dass er nicht zu unterschätzen ist“, sagt Borussias U16-Trainer Marc Trostel. Am Sonntag (11 Uhr) empfängt seine Mannschaft den Aufsteiger zum sechsten Spieltag in der U17-Niederrheinliga. Mit vier Punkten nach den ersten fünf Saisonspielen rangiert Velbert auf dem elften Tabellenplatz. Die junge Fohlenelf belegt hingegen mit elf Zählern den dritten Rang und ist in der laufenden Saison noch ungeschlagen. Mit der Leistung seiner Mannschaft beim jüngsten 2:0-Sieg beim SC Kapellen-Erft war Trostel dennoch nicht gänzlich zufrieden. „In Kapellen haben wir in der ersten Halbzeit nichts von dem umgesetzt, was wir uns vor dem Spiel vorgenommen hatten. Die Jungs waren sehr langsam im Spiel nach vorne und wenig kreativ in ihren Aktionen“, moniert Trostel.

Der VfL-Coach erwartet daher eine Reaktion seiner Schützlinge. „Ich bin gespannt, welche Lehren die Jungs aus diesem Spiel gezogen haben und hoffe, dass wir gegen Velbert wieder mit mehr Tempo und Kreativität spielen.“ Im Freundschaftsspiel am zurückliegenden Mittwochabend gegen die U17 des TuS Wickrath brachte seine Mannschaft diese Attribute bereits wieder auf den Platz. Zwar geriet die junge Fohlenelf auf dem Fohlenplatz im BORUSSIA-PARK gleich zweimal in Rückstand, setze sich aber am Ende mit 3:2 (1:1) durch. Ismail Harnafi (40.), Amir Ahmadi (71.) und Marc-Antoine Belasky (79.) trafen für den VfL-Nachwuchs. „Der Test bot den Spielern, die in der Meisterschaft noch nicht so viel gespielt haben, die Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln und sich im Wettkampf anzubieten“, so Trostel.

U15 will in Bochum punkten

Zum fünften Spieltag in der C-Junioren-Regionalliga ist Borussias U15 am Sonntag (15 Uhr) beim VfL Bochum zu Gast. Der Ruhrgebietsklub belegt mit drei Punkten nach vier Spielen den zehnten Tabellenplatz. Die junge Fohlenelf sammelte bereits doppelt so viele Zähler und rangiert damit aktuell auf dem achten Platz. „In der Regionalliga geht es sehr eng zu. Jeder kann jeden schlagen. Wir sind daher gewarnt und wollen unserer Spielphilosophie treu bleiben“, sagt Trainer Kyle Berger. So will die junge Fohlenelf mit einem hohen Spieltempo sowie einer flexiblen Spielweise in Bochum zum Erfolg kommen.

Borussias U14 hat am zurückliegenden Dienstag ihre Siegesserie im Nachwuchs-Cup fortgesetzt. Beim SC Paderborn feierte die Mannschaft von Trainer Michael Nagorny einen 3:1 (1:1)-Erfolg. Faiq Danesh per Doppelpack (25./56.) und Mikael Nack (73.) trafen für die junge Fohlenelf. Es war für sie der vierte Sieg im vierten Saisonspiel. Am Samstag (13 Uhr) will Borussias U14 diese Serie im Heimspiel gegen die Bayer Leverkusen fortsetzen und ihre errungene Tabellenführung verteidigen.

U12 bestreitet „kleines Derby“

Auch die U13 und U12 sind am Wochenende im jeweiligen Nachwuchs-Cup gefordert. Die U13 gastiert am Samstag (15 Uhr) zum Borussen-Duell in Dortmund. Bislang brachte die Mannschaft von Trainer Felix Galli einen Punkt auf das eigene Konto. Für die U12 steht am gleichen Tag (12 Uhr) im BORUSSIA-PARK (Nebenplatz 4) das „kleine Derby“ gegen den 1. FC Köln auf dem Programm. Vier Tage zuvor hat die Mannschaft von Trainer Jimmy Lucassen beim „Reunion-Cup“ des Reeser SV den siebten Platz belegt. Nach drei Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage in der Vorrunde musste sie sich im Viertelfinale dem VfL Osnabrück im Elfmeterschießen geschlagen geben. In den anschließenden Platzierungsspielen verlor die junge Fohlenelf mit 0:1 gegen den TSV Marl-Hüls, setzte sich aber mit 3:1 gegen Arminia Bielefeld durch.

Borussias U11 und U10 stehen die nächsten Spiele im Reviersport-Cup bevor – jeweils gegen den FC Schalke 04. Die U11 gastiert hierzu am Sonntag (13 Uhr) in Gelsenkirchen. Einen Tag zuvor (11 Uhr) empfängt die U10 den S04-Nachwuchs im BORUSSIA-PARK (Nebenplatz 5). Die U9 bestreitet derweil am Sonntag (11 Uhr) ein Freundschaftsspiel gegen den SSV Buer 07/28 (Nebenplatz 5). Am zurückliegenden Dienstag feierte die jüngste Mannschaft aus dem Fohlenstall beim Nachwuchs-Cup des BV Westfalia Wickede den Turniersieg. In der Vorrunde landete sie souveräne Siege gegen den SC Füchtorf (8:0), SC Fliesteden (2:0), BSV Heeren (3:0) und VfB Waltrop (2:0) und trennte sich unentschieden vom Gastgeber (1:1). In der anschließenden Finalrunde setzte sich die junge Fohlenelf gegen den Hombrucher SV (3:1) und Fortuna Düsseldorf (4:1) durch.

Weitere News

U11 wird in Oidtweiler Zweiter

U11 wird in Oidtweiler Zweiter 10.12.2017

Aufgrund der witterungsbedingten Unbespielbarkeit der Plätze wurden die Meisterschaftsspiele der U16, U14, U13 und U12 abgesagt. Andere Nachwuchsteams waren bei Hallenturnieren erfolgreich.

U16 schließt Hinrunde mit Stadtderby ab

U16 schließt Hinrunde mit Stadtderby ab 07.12.2017

Zum Abschluss der Hinrunde in der U17-Niederrheinliga empfängt Borussias U16 am Sonntag (11 Uhr) den 1. FC Mönchengladbach im BORUSSIA-PARK (Nebenplatz 4).

U15 punktet im Derby

U15 punktet im Derby 04.12.2017

In der C-Junioren-Regionalliga West hat Borussias U15 im Derby gegen den 1. FC Köln einen Punkt geholt. Yassir Atty und Eduart Ibrahima trafen beim 2:2 (2:1) für die junge Fohlenelf.

Jetzt Geschenke finden

Hier Tickets sichern

Böklunder