Suchen

Borussia News

NEWS: 10.10.2017

WM-Quali-Endspiel für die Schweiz

WM-Quali-Endspiel für die Schweiz
In der WM-Quali steigt für das Borussia-Trio Yann Sommer, Nico Elvedi und Denis Zakaria das „Endspiel“ in Portugal.

In der WM-Quali steigt am heutigen Dienstagabend für die Schweiz um das Borussia-Trio Yann Sommer, Nico Elvedi und Denis Zakaria das „Endspiel“ in Portugal. Auch für Thorgan Hazard, Reece Oxford und Moritz Nicolas stehen Länderspiele an.

SCHWEIZ

Es ist der Showdown in der Gruppe B: Um 20.45 Uhr wird in Lissabon das Gipfeltreffen zwischen Europameister Portugal und der Schweiz angepfiffen. Die Ausgangslage ist klar: Der Schweiz, die die Tabelle mit der Maximalausbeute von neun Siegen aus neun Spielen mit drei Punkten Vorsprung vor Portugal anführt, würde ein Remis genügen, um das direkte Ticket zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland zu lösen.

„Ich glaube zu 100 Prozent an die Qualifikation. Wir freuen uns auf diese große Herausforderung“, sagt Yann Sommer, dessen stolze Serie von 527 Minuten ohne Gegentor am Samstagabend gegen Ungarn (5:2) gerissen war. Zuvor war er im Nationaltrikot mehr als ein Jahr lang nicht mehr bezwungen worden. Während Sommer bei den Eidgenossen unumstritten ist und heute Abend sicher beginnen wird, dürften Nico Elvedi und Denis Zakaria zunächst auf der Bank Platz nehmen.

BELGIEN

Die belgische Nationalmannschaft um Thorgan Hazard ist bereits sicher bei der WM in Russland dabei. Mit 25 Punkten führt sie die Tabelle der Gruppe H uneinholbar vor Griechenland (16) an. Zum Abschluss der Qualifikation empfangen sie heute Abend (20.45 Uhr) in Brüssel Zypern. In den zurückliegenden beiden Partien der „Roten Teufel“ saß Hazard jeweils 90 Minuten auf der Bank, sein bis dato letzter Einsatz war Ende August beim 9:0 gegen Gibraltar.

U21/DEUTSCHLAND

Die deutsche U21-Auswahl um Moritz Nicolas strebt in der EM-Qualifikation nach zwei Heimsiegen gegen Kosovo (1:0) und Aserbaidschan (6:1) heute (19 Uhr) in Drammen gegen Gastgeber Norwegen den ersten Auswärtserfolg ab. Nicolas war von DFB-Coach Stefan Kuntz nachnominiert worden, daher ist mit seinem Einsatz am heutigen Abend eher nicht zu rechnen.

U20/ENGLAND

Im Rahmen der sogenannten Elite League trifft die U20-Auswahl Englands mit Reece Oxford heute Nachmittag (14 Uhr) auf Tschechien. Der 18-Jährige kam bislang dreimal für die U20 seines Heimatlandes zum Einsatz, zuletzt am zurückliegenden Wochenende über 78 Minuten beim 5:1-Sieg in Italien.

Weitere News

WM-Quali: Hazard trifft, Schweiz in Play-offs

WM-Quali: Hazard trifft, Schweiz in Play-offs 11.10.2017

Im letzten Spiel der WM-Qualifikation stand Thorgan Hazard für Belgien erstmals in der Startformation und steuerte einen Treffer zum 4:0-Erfolg gegen Zypern bei. Die Schweiz muss nach dem 0:2 in Portugal in die Play-offs.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder