NEWS: 29.10.2017

Hinrunde für Jonas Hofmann beendet

Hinrunde für Jonas Hofmann beendet
Jonas Hofmann wird von Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl und Physiotherapeut Dirk Müller vom Platz begleitet.

Jonas Hofmann hat sich beim gestrigen 3:1-Sieg der Fohlenelf bei 1899 Hoffenheim am Knie verletzt.

Der 25-jährige Mittelfeldspieler hat sich einen Innenband-Teilriss im rechten Knie zugezogen. Hofmann muss nicht operiert werden, fällt aber für den Rest der Hinrunde aus.

Weitere News

Hofmann:

Hofmann: "Zwischenziel erreicht - jetzt wollen wir mehr" 12.05.2019

Nach dem 4:0-Erfolg in Nürnberg haben wir uns mit Jonas Hofmann über den Europapokal-Einzug und die Unterstützung der Fans unterhalten

Mit Glück und Moral zu einem wichtigen Punkt

Mit Glück und Moral zu einem wichtigen Punkt 06.05.2019

Der Tag danach: Ein überragender Torwart, ein glücklicher Torschütze und zwei angeschlagene Spieler – alles Wichtige zum 2:2 (0:1) der FohlenElf gegen die TSG Hoffenheim.