NEWS: 25.11.2017

U19 verliert 0:2 beim MSV Duisburg

U19 verliert 0:2 beim MSV Duisburg
U19-Trainer Thomas Flath

Borussias U19 hat am heutigen Samstagvormittag in der A-Junioren-Bundesliga 0:2 beim MSV Duisburg verloren.

„Das ist insgesamt, auch im Hinblick auf unser gutes Spiel in der vergangenen Woche, enttäuschend“, sagte Trainer Thomas Flath sieben Tage nach dem 5:0 gegen Bayer Leverkusen. Beim MSV wollte die Mannschaft natürlich an dieses Spiel anknüpfen, machte es dem Gegner jedoch in den ersten 45 Minuten zu leicht. Ob beim Duisburger 1:0 durch Timur Umar in der 20. Minute oder beim 2:0 17 Minuten später durch Jan Niklas Pia – Borussia ermöglichte dem Gegner beide Treffer durch eigene schwere Schnitzer. „Da fehlte es uns an letzter Konsequenz“, sagt Flath.

Zu Beginn der zweiten Hälfte gab es so einen Moment, in dem die Partie hätte kippen können. Doch der Schuss von Jonas Pfalz ging von der Unterkante der Latte auf die Torlinie – so zumindest hat der Schiedsrichter entschieden. Nach dieser Zentimeter-Entscheidung hatten die Borussen einige weitere Großchancen, die von Noah Holtschoppen (65.), Mika Hanraths (67.) und Tilman Jahn (69.) jedoch allesamt nicht genutzt wurden. „Da fehlte uns das nötige Quäntchen Glück“, so Flath. Am Ende sah Borussias Coach aber auch das Positive: „In der zweiten Hälfte haben wir es fußballerisch und kämpferisch gut gemacht.“ Das lag sicher auch an der Doppel-Einwechslung der zuvor lange verletzten Jahn und Hanraths. „Beide haben eine gute Leistung gebracht. Gut, dass sie wieder an Bord sind.“

Borussia: Langhoff – Beaujean, Bayrakli (46. Jahn), Hiepen, Cetin (20. Brandes) – Dreßen, Arslan, Atiye (84. Abu-Alfa), Holtschoppen, Pfalz – Tiawa Tata (46. Hanraths).

Tore: 1:0 Umur (20.), 2:0 Pia (37.).

Weitere News

Weitere Härtetests für den Nachwuchs

Weitere Härtetests für den Nachwuchs 18.01.2019

Im Rahmen ihrer Wintervorbereitung bestreitet Borussias U19 am morgigen Samstag (13 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz im BORUSSIA-PARK gegen Eintracht Frankfurt ein weiteres Testspiel. Die U17 will beim zweitägigen Westerwälder Keramik Cup in Montabaur den Titel verteidigen.

U19 landet zweiten Testspielsieg der Vorbereitung

U19 landet zweiten Testspielsieg der Vorbereitung 14.01.2019

In ihrem zweiten Testspiel der Wintervorbereitung hat Borussias U19 den zweiten Sieg eingefahren: Gegen den FC Wegberg-Beeck gewannen die Fohlen 6:1 (0:0). Beim Sparkasse & VGH Cup in Göttingen schied die Mannschaft von Trainer Thomas Flath derweil in der Zwischenrunde aus.

U19 landet Sieg, Prüfungen für den Nachwuchs

U19 landet Sieg, Prüfungen für den Nachwuchs 11.01.2019

Borussias U19 hat ihr erstes Testspiel der Wintervorbereitung 5:1 (4:1) gegen den TSV Meerbusch gewonnen. Am kommenden Wochenende stehen für die Mannschaft von Trainer Thomas Flath bereits die nächsten Prüfungen an. Auch viele weitere Teams aus dem FohlenStall sind bei Hallenturnieren gefordert.