NEWS: 07.12.2017

Stiftung spendet an soziale Einrichtungen

Stiftung spendet an soziale Einrichtungen
Vizepräsident Siegfried Söllner (rechts) und Lisa Tellers von Radio 90,1 (3.v.l.) überreichten den Scheck.

Die Borussia-Stiftung hat in dieser Woche wieder Schecks an zwei soziale Initiativen übergeben. Beide Einrichtungen hatten sich bei der Aktion „Radio 90,1 bewegt Freunde“ beworben.

Borussias Vizepräsident Siegfried Söllner übergab dem Förderverein Odenkirchener Kinder und Jugendlicher einen symbolischen Scheck in Höhe von 3.000 Euro. Der Verein fördert die Jugendfreizeiteinrichtung „Die Villa“ in Mönchengladbach-Odenkirchen. Diese bietet sozial benachteiligten und beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen Unterstützung beim Aufbau einer beruflich-sozialen Lebensperspektive. Rund 80 Kinder und Jugendliche erhalten in der „Villa“ täglich eine Mahlzeit und die Möglichkeit zur Freizeitgestaltung unter sozialpädagogischer Betreuung. Zudem gibt es eine Hausaufgaben-Hilfe und regelmäßig gemeinsame Ausflüge.

Mit dem Geld der Borussia-Stiftung werden unter anderem Spielgeräte für den Garten und die Spielflächen angeschafft. „Die Spende ist hier gut angelegt. Es steckt viel persönliches Engagement in diesem Projekt, und die Kinder in der Villa strahlen eine absolute Zufriedenheit aus. Man merkt sofort, dass sie sich hier wohlfühlen“, sagte Söllner. „Wir sind sehr dankbar für die Spende der Borussia-Stiftung. Bei der Förderung der Kinder und Jugendlichen sind wir auf solche finanziellen Zuwendungen angewiesen“, so Günter Pilz vom Förderverein.

Eine Spende in Höhe von 899 Euro erhielt das Evangelische Familienzentrum Mülfort. Insgesamt 48 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren besuchen regelmäßig das Familienzentrum und erhalten dort Unterstützung bei der Persönlichkeitsbildung sowie Ausbildung der Selbstständigkeit und Kreativität. Mit der Spende wird das Projekt „Stark auch ohne Muckis“ finanziert. Dabei werden rund 20 Vorschulkinder in einem Kursus auf den Übergang zur Grundschule vorbereitet. „Im Kindergarten herrscht meist eine heile Welt, in der kleine Konflikte mit Hilfe der Erzieherinnen gelöst werden. In der Grundschule treffen sie plötzlich auch auf ältere Kinder. Mit dem Kursus wollen wir sie stark machen für mögliche Konflikte“, sagt Kindergartenleiterin Katja Marra.

Weitere News

Spitzenfußball sagt „Danke ans Ehrenamt!“

Spitzenfußball sagt „Danke ans Ehrenamt!“ 05.12.2018

Am heutigen 5. Dezember ist der „Internationale Tag des Ehrenamtes“. Der DFB und die DFL würdigen deshalb am kommenden Wochenende mit einem „Danke ans Ehrenamt!“ den Einsatz der vielen freiwilligen Helfer in den Vereinen.

Borussia-Stiftung unterstützt Projekt

Borussia-Stiftung unterstützt Projekt "Kurve kriegen" 29.11.2018

Im Zuge des jüngsten Heimspiels gegen Hannover 96 haben Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers und Polizeipräsident Mathis Wiesselmann per Handschlag eine Zusammenarbeit zwischen der Borussia-Stiftung und dem Projekt "Kurve kriegen" vereinbart.

Borussia-Stiftung spendet an OGS Untereicken

Borussia-Stiftung spendet an OGS Untereicken 31.10.2018

Die Borussia-Stiftung hat der Offenen Ganztagsgrundschule Untereicken einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro überreicht.