NEWS: 15.12.2017

Borussia-Stiftung spendet an mehrere Einrichtungen

Borussia-Stiftung spendet an mehrere Einrichtungen
Professor Dr. Reiner Körfer überreichte der Katholischen Grundschule Zeppelinstraße einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro.

Die Borussia-Stiftung hat in dieser Woche wieder Schecks an drei Einrichtungen gegeben. Mit Spenden bedacht wurden die Katholische Grundschule Zeppelinstraße, die KiTa Butterblume und das Gesundheitscenter JuDJuSuJitsu Karate. Alle hatten bei der Aktion „Radio 90,1 bewegt Freunde“ mitgemacht.

Professor Dr. Reiner Körfer, Vorsitzender des Borussia-Aufsichtsrats, überreichte der Katholischen Grundschule Zeppelinstraße einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro. Durch das Geld können die mehr als 200 Kinder aus der ersten bis vierten Klasse der Schule beim Projekt-Zirkus „Regenbogen“ mitmachen. Dabei handelt es sich um ein Projekt, bei dem die Jungen und Mädchen die Möglichkeit haben, Zirkusluft zu schnuppern und vor der eigenen Familie, aber auch vor fremdem Publikum im Rampenlicht einer Zirkusmanege auftreten zu können. Das Zirkusprojekt dient der Integration, Inklusion und Persönlichkeitsbildung von Kindern im Grundschulalter. Durch den Verkauf von Eintrittskarten für die Zirkus-Show, eine Sponsorenwanderung und durch die erfolgreiche Teilnahme an der Aktion „Radio 90,1 bewegt Freunde“ von Radio 90,1 und Borussia kann die Schule die Kosten für das Projekt stemmen.

Das Gesundheitscenter JuDJuSuJitsu Karate freute sich über eine Spende in Höhe von 3.000 Euro. Durch das Geld kann sich die Einrichtung nun die Anschaffung und Ausbildung eines Therapiehundes leisten. Das Gesundheitscenter ist ein Breitensportverein für Kinder ab drei Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene. Es verfolgt das Ziel, möglichst viele Menschen in Bewegung zu bekommen. Der Verein ist an Förderschulen, Grund- und weiterführenden Schulen, Kindergärten, Senioreneinrichtungen, Flüchtlingsunterkünften und in anderen Sportvereinen aktiv.

Borussias Vizepräsident Rainer Bonhof übergab der Kindertagesstätte Butterblume einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro. Die KiTa hatte ebenfalls bei der Aktion „Radio 90,1 bewegt Freunde“ mitgemacht und gewonnen. Sie kann mit dem Geld nun die Renovierung des Turnraums vornehmen. Dort soll ein neuer Fußboden verlegt werden, außerdem sollen neue Sport- und Spielgeräte für die 21 Kinder in der Einrichtung angeschafft werden.

Weitere News

Spitzenfußball sagt „Danke ans Ehrenamt!“

Spitzenfußball sagt „Danke ans Ehrenamt!“ 05.12.2018

Am heutigen 5. Dezember ist der „Internationale Tag des Ehrenamtes“. Der DFB und die DFL würdigen deshalb am kommenden Wochenende mit einem „Danke ans Ehrenamt!“ den Einsatz der vielen freiwilligen Helfer in den Vereinen.

Borussia-Stiftung unterstützt Projekt

Borussia-Stiftung unterstützt Projekt "Kurve kriegen" 29.11.2018

Im Zuge des jüngsten Heimspiels gegen Hannover 96 haben Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers und Polizeipräsident Mathis Wiesselmann per Handschlag eine Zusammenarbeit zwischen der Borussia-Stiftung und dem Projekt "Kurve kriegen" vereinbart.

Borussia-Stiftung spendet an OGS Untereicken

Borussia-Stiftung spendet an OGS Untereicken 31.10.2018

Die Borussia-Stiftung hat der Offenen Ganztagsgrundschule Untereicken einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro überreicht.