NEWS: 04.01.2018

Jungfohlen nehmen Vorbereitung auf

Jungfohlen nehmen Vorbereitung auf
Nils Macvan ist mit 18 Saisontreffern aktuell der Top-Torschütze der U16.

Borussias Jugendteams haben in dieser Woche den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Für die U16 und U15 stehen am Wochenende die ersten Tests unter Wettkampfbedingungen im neuen Jahr an.

U16-Trainer Marc Trostel bat seine Mannschaft am Mittwoch erstmals in diesem Jahr auf den Trainingsplatz im BORUSSIA-PARK. Drei Wochen bleiben der jungen Fohlenelf nun zur Vorbereitung auf das erste Pflichtspiel in 2018. Am Sonntag, 28. Januar, 11 Uhr, empfängt sie in der U17-Niederrheinliga den VfR Fischeln. Nur zwei Tage später am Dienstag, 30. Januar, 19 Uhr, steigt das Nachholspiel des 13. Spieltags gegen den 1. FC Mönchengladbach. „Die Vorbereitung ist sehr kurz. Wir wollen die Zeit deswegen intensiv nutzen“, sagt Trostel.

Am kommenden Sonntag (11 Uhr) bestreitet seine Mannschaft daher bereits das erste von insgesamt vier Testspielen im Rahmen der Winter-Vorbereitung. Hierzu empfängt sie die U17 des SV Westfalia Rhynern im BORUSSIA-PARK (Nebenplatz 4). Rhynern spielt in der Bezirksliga (Staffel 3) und belegt in dieser aktuell den zweiten Tabellenplatz hinter dem punktgleichen Ersten. „Wir haben für das erste Testspiel gleich einen Gegner ausgewählt, der uns stark fordern wird. Ich erwarte einen interessanten Vergleich“, sagt Trostel.

U15: Erstes Pflichtspiel in zwei Wochen

Auch Borussias U15 testet am Wochenende erstmals im neuen Jahr unter Wettkampbedingungen. Die Mannschaft von Trainer Kyle Berger nimmt am zweitägigen Matthias-Pape-Gedächtnisturnier des 1. FC Magdeburg teil. Dabei misst sich die junge Fohlenelf in der Vorrunde mit 1899 Hoffenheim, Tottenham Hotspur, dem VfL Wolfsburg und dem 1. FC Lok Stendal. Weitere Teilnehmer des hochkarätig besetzten Turniers sind unter anderem Borussia Dortmund, Hertha BSC, Werder Bremen und Cambridge United aus England. Das erste Pflichtspiel steht für Borussias U15 am Samstag, 20. Januar (15 Uhr), an. In der ersten Runde des C-Junioren-Niederrheinpokals gastiert sie beim SSV Bergisch Born. Dieser spielt in der C-Junioren-Niederrheinliga (Gruppe A) und belegt aktuell den zweiten Tabellenplatz.

Die U12 geht am Wochenende beim Euro-Cup des FC Viktoria Heiden an den Start. In der Vorrundengruppe D trifft die Mannschaft von Trainer Jimmy Lucassen am Samstag auf Borussia Dortmund, den VfL Wolfsburg, 1899 Hoffenheim, Arminia Bielefeld und den FC St. Pauli. In den übrigen Gruppen treten unter anderem Schalke 04, Fortuna Düsseldorf, Feyenoord Rotterdam, Sparta Prag, Cambridge United und Norwich City an. Die Endrunde des Nachwuchsturniers wird am Sonntag ausgetragen.

U11 ist Hallen-Stadtmeister

Borussias U11 ist Stadtmeister. In der Gruppenphase der Endrunde landete die junge Fohlenelf deutliche Siege gegen Rot-Weiß Hockstein (9:0) und den Polizei SV (11:0) und musste sich lediglich der SpVg. Odenkirchen 05/07 mit 0:2 geschlagen geben. Als Tabellenzweiter zog die Mannschaft von Trainer Oliver Schoepp ins Halbfinale des Hallenturniers ein, in welchem sie den 1. FC Mönchengladbach mit 2:0 schlug. Im Finale landete die junge Fohlenelf dann einen 6:0-Kantersieg gegen den DJK VfL Giesenkirchen, der ihr den Titel bescherte.

Am kommenden Samstag nimmt die U11 am Sparkassen-Cup des TuS Viktoria Rietberg teil. Bei der 24. Auflage dieses Turniers misst sich die junge Fohlenelf mit Bayer Leverkusen, Viktoria Rietberg, Hannover 96, RB Leipzig, Borussia Dortmund, dem VfL Bochum und 1. FC Köln. Einen Tag später ist die U9 beim gleichen Turnier aktiv. Die jüngste Mannschaft aus dem Fohlenstall trifft dabei auf Schalke 04, Fortuna Düsseldorf, Viktoria Rietberg, Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, den VfL Bochum und 1. FC Köln.

Die U10 ist am Wochenende beim zweitägigen Hallenmasters des TuS Lipperreihe in Oerlinghausen mit von der Partie. Die junge Fohlenelf misst sich in der Gruppe B der Vorrunde mit dem Frohnauer SC, Hansa Rostock, dem FC Gütersloh und Luton Town FC aus England. Weitere Teilnehmer des Turniers sind unter anderem RB Leipzig, Southend United und der SV Wehen Wiesbaden.

Weitere News

U16 verteidigt die Tabellenführung

U16 verteidigt die Tabellenführung 15.10.2018

Borussias U16 und U15 haben am Wochenende in der Liga Siege eingefahren. Die U13 und die U11 haben sich derweil Turniersiege gesichert.

Fortbildung zu Sportpsychologie im Nachwuchs

Fortbildung zu Sportpsychologie im Nachwuchs 15.10.2018

Das Nachwuchsleistungszentrum von Borussia führt am morgigen Dienstag eine Fortbildung zum Thema Sportpsychologisches Training im Nachwuchs durch.

U16 und U15 wollen ihre Serien verlängern

U16 und U15 wollen ihre Serien verlängern 11.10.2018

In der U17-Niederrheinliga gastiert Borussias U16 am Sonntag (11 Uhr) beim MSV Duisburg und will auch im siebten Saisonspiel ungeschlagen bleiben. Die U15 peilt im Heimspiel am Samstag (13 Uhr) gegen den VfL Theesen den dritten Sieg in Folge an.