NEWS: 09.02.2018

Pfalz feiert mit DFB-Auswahl Auftaktsieg

Pfalz feiert mit DFB-Auswahl Auftaktsieg
Jonas Pfalz im Dress der deutschen U17-Nationalmannschaft. Foto: DFB

Die deutsche U17-Nationalmannschaft ist mit einem 1:0 (1:0)-Sieg gegen die Niederlande in den Algarve Cup gestartet. Jonas Pfalz aus dem Fohlenstall stand beim Auftaktspiel in der Startelf, Jordi Bongard kam nicht zum Einsatz.

Offensivspieler Jonas Pfalz ist zu seinem fünften Einsatz für die deutsche U17-Nationalmannschaft gekommen. Im Auftaktspiel der DFB-Junioren beim Algarve Cup stand der 17-Jährige in der Startelf und trug damit maßgeblich zum 1:0-Sieg gegen die Niederlande bei. Den Treffer des Tages erzielte der Hoffenheimer Antonis Aidonis vor 200 Zuschauern im Estadio Municipal im portugiesischen Lagos in der 13. Spielminute nach einer Standardsituation. „Es war ein guter Einstieg ins Turnier“, sagte DFB-Trainer Michael Prus. Jordi Bongard, der bislang ebenfalls fünfmal für die deutsche U17 auflief, kam beim Auftaktspiel nicht zum Einsatz. Am morgigen Sonntag (14 Uhr Ortszeit/15 Uhr MEZ) trifft die DFB-Auswahl in Almancil auf England, das in seinem ersten Spiel Portugal mit 0:4 unterlag. Am kommenden Dienstag (15 Uhr Ortszeit/16 Uhr MEZ) misst sich die deutsche U17 dann in Parchal mit Gastgeber Portugal.

Vorbereitung auf EM-Quali

Der Algarve Cup dient der DFB-Auswahl als Vorbereitung auf die anstehende EM-Qualifikation. „Der Algarve Cup ist die letzte Gelegenheit vor der EM-Qualifikation, um sich noch mal einzuspielen“, sagt Prus. In der EM-Quali kämpft der DFB-Nachwuchs am 21. März gegen Norwegen, am 24. März gegen Gastgeber Griechenland und am 27. März gegen Schottland um die Teilnahme an der EM-Endrunde in England vom 4. bis 20. April.

Weitere News

DFB-Team unterliegt Oranje mit Ginter in der Startelf

DFB-Team unterliegt Oranje mit Ginter in der Startelf 15.10.2018

Matthias Ginter kam bei der gestrigen 0:3-Niederlage der Deutschen Nationalmannschaft in Amsterdam gegen die Niederlande über die volle Distanz zum Einsatz.

Borussen-Treff in Brüssel endet zugunsten Belgiens

Borussen-Treff in Brüssel endet zugunsten Belgiens 15.10.2018

Zahlreiche Borussen standen am gestrigen Freitag für ihre jeweilige Nationalmannschaft auf dem Platz.