NEWS: 12.02.2018

U17 gewinnt Test, U11 glänzt bei Turnier

U17 gewinnt Test, U11 glänzt bei Turnier
Moritz Wächter wurde beim Turnier der U11 in Genf zum besten Torhüter gewählt.

Während sich die älteren Jugendteams mit Testspielen am Karnevalswochenende den Spielrhythmus bewahrt haben, hat die U11 bei einem hochkarätig besetzten Hallenturnier in der Schweiz den dritten Platz belegt.

Borussias U17 muss sich noch etwas gedulden, bis die zweite Saisonhälfte in der B-Junioren-Bundesliga startet. Die Mannschaft von Trainer Hagen Schmidt bestreitet erst Ende des Monats wieder ein Ligaspiel. Gegen die U19 von Hertha Walheim stand am vergangenen Wochenende ein weiterer Test in der Vorbereitung auf die Rückrunde an. Und die junge Fohlenelf ließ beim klaren 6:1 gegen den klassenniedrigeren, aber älteren Gegner nichts anbrennen. Ryan Adigo brachte den VfL Mitte der ersten Hälfte in Führung. Auf den schnellen Ausgleich der Gäste reagierten die Borussen mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause. Conor Noß (33.) und Marcello Romano (34.) trafen zum 3:1-Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel blieben die Borussen überlegen und schraubten durch Tore von Mohamed El Bakali (48.), Cihan Caliskan (54.) und erneut Romano (59.) das Ergebnis auf 6:1 in die Höhe.

U15 Remis gegen Mainz, U14 schlägt Kopenhagen

Die U15 testete am Samstag auf hohem Niveau. Gegen den Tabellenführer der C-Junioren-Regionalliga Südwest, den FSV Mainz 05, kam die Mannschaft von Trainer Kyle Berger zu einem 2:2. Nach dem frühen Rückstand nach fünf Minuten kam die junge Fohlenelf besser ins Spiel und Eduart Ibrahimi erzielte in der 24. Minute den Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit unterlief den Gästen ein Eigentor, so dass der VfL mit einer 2:1 Führung in die Pause ging. Nach einer Stunde Spielzeit erzielten die Rheinhessen schließlich den Ausgleich. Für die junge Fohlenelf war die Begegnung der letzte Test vor dem ersten Rückrundenspiel in der Regionalliga West gegen den SC Paderborn (Samstag, 15 Uhr).

Die U14 von Trainer Michael Nagorny hatte am Samstag zu einem Freundschaftsspiel den Nachwuchs des dänischen Spitzenklubs FC Kopenhagen zu Gast. Der VfL-Nachwuchs behielt beim 4:2 klar die Oberhand. Die U13 testete am Wochenende gleich zweimal. Am Samstag gewann der VfL beim FC Wegberg-Beeck 3:0, am Sonntag gab es in einem gemischten Team mit der U12 ein 2:3 gegen die 1. JFS Köln.

U11 scheitert erst im Halbfinale

Zwei Nachwuchsteams aus dem Leistungszentrum waren am Wochenende zu Gast bei Hallenturnieren und schnitten jeweils sehr erfolgreich ab. Die U11 belegte beim hochkarätig besetzten CSI Talent Cup in Genf den dritten Platz. Nach klaren Siegen in der Vorrunde gegen SC Chênois (4:0), Servette Genf (4:2) und Inter Mailand (4:0) blieb der VfL-Nachwuchs auch in der Zwischenrunde ungeschlagen. Gegen Sporting Lissabon (2:1), FK Sharri (6:1), Étoile-Carouge (3:1) und erneut Chênois (5:0) gab es Siege, gegen den FC Basel (1:1) ein Remis. Im Viertelfinale setzte sich die Mannschaft von Trainer Oliver Schoepp 3:2 gegen den FC Sevilla durch. Erst im Halbfinale war beim 1:2 gegen die PSV Eindhoven Endstation. Das abschließende Spiel um Platz drei entschieden die Borussen dann gegen den FC Chelsea mit 4:1 noch einmal klar für sich. Moritz Wächter wurde im Anschluss zum besten Torhüter des Turniers gewählt.

U9 gewinnt Turnier in Solingen

Die U9 gewann ihr Hallenturnier in Solingen derweil. Borussias jüngstes Nachwuchsteam gewann in der Vorrunde 5:0 gegen Eintracht Solingen und 4:0 gegen den FC Remscheid. Zudem gab es ein 1:1 gegen den SSV Erkrath. Im Halbfinale setzte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Reich 1:0 gegen den Cronenberger SC durch. Das Finale entschied der VfL-Nachwuchs mit 4:0 gegen den VfB Marathon Remscheid souverän für sich.

Weitere News

U19 gibt Führung aus der Hand, U15 siegt in Münster

U19 gibt Führung aus der Hand, U15 siegt in Münster 19.11.2018

Borussias U19 hat ihr Testspiel gegen die U18-Nationalmannschaft Koreas trotz zwischenzeitlicher 3:0-Führung 5:6 (5:4) verloren. Conor Noß erzielte im ersten Durchgang einen lupenreinen Hattrick. Die U15 landete einen 2:1 (1:1)-Sieg beim SC Preußen Münster.

U19 testet, U15 will neue Serie starten

U19 testet, U15 will neue Serie starten 15.11.2018

Borussias U19 nutzt die Länderspielpause in der A-Junioren-Bundesliga West für ein Testspiel am Samstag (11 Uhr) gegen die U18-Nationalmannschaft Koreas. In der C-Junioren-Regionalliga West gastiert die U15 am gleichen Tag (15 Uhr) bei Preußen Münster.

Arbeitssieg für U16, souveräner Erfolg für U15

Arbeitssieg für U16, souveräner Erfolg für U15 11.11.2018

Borussias U16 hat in der U17-Niederrheinliga einen Arbeitssiegeingefahren, die U15 der Fohlen siegte deutlich gegen Aachen. Auch die jüngeren Teams aus dem Fohlenstall waren erfolgreich.