NEWS: 04.03.2018

U17 landet verdienten Sieg auf Schalke

U17 landet verdienten Sieg auf Schalke
Nils Friebe (links) und Conor Noß sind erfreut: Noß erzielte den Treffer zum 2:0.

In der B-Junioren-Bundesliga West ist Borussias U17 zu einem 2:0 (2:0) beim FC Schalke 04 gekommen. Mika Schröers und Conor Noß brachten die junge Fohlenelf mit ihren Treffern früh auf die Siegerstraße.

Die Mannschaft von Trainer Hagen Schmidt erwischte auf Schalke einen perfekten Start. Gleich in der ersten Minute nutzte Borussias U17 die Lücken in der S04-Abwehr eiskalt aus und setzte sich auf der rechten Angriffsseite gut durch. Den anschließenden Querpass nutzte Mika Schröers zur frühen 1:0-Führung (1.). „Der Treffer hat der Mannschaft Sicherheit gegeben“, sagte Schmidt. So initiierte die junge Fohlenelf in der Folge weitere gute Offensivaktionen. Eine davon nutzte Conor Noß in der 16. Minute zum 2:0. Nachdem der Fohlen-Nachwuchs früh den Ball erobert hatte, fasste sich der Angreifer ein Herz und jagte den Ball aus 18 Metern sehenswert über den Schalker Schlussmann ins Tor. Kurz vor der Pause hatte Schröers sogar die Möglichkeit auf 3:0 zu stellen, seinen Abschluss aus spitzem Winkel konnten die Gastgeber aber noch in höchster Not klären.

„Eine reife Leistung“

Nach dem Wechsel wurde Schalke aktiver. Die junge Fohlenelf agierte defensiv aber sehr diszipliniert und ließ die Gastgeber somit zu keinen nennenswerten Torchancen kommen. Stattdessen verbuchten Jordi Bongard und Tom Gaal nach Standardsituationen weitere Möglichkeiten zu Gunsten des VfL, blieben aber glücklos. „Ich muss meiner Mannschaft ein Riesenkompliment machen: Sie hat über 80 Minuten eine klasse, reife Leistung gezeigt und daher absolut verdient gewonnen“, lobte Schmidt. „Der einzige kleine Kritikpunkt, den man anbringen könnte, ist, dass wir den einen oder anderen Angriff noch besser hätten ausspielen und dadurch noch effektiver hätten sein können.“ Durch den Sieg ist Borussias U17 in der Tabelle nun bis auf zwei Punkte an Schalke (3.) herangerückt und rangiert weiterhin auf dem vierten Platz der B-Junioren-Bundesliga West.

Borussia: Olschowsky – Rubaszewski, Hatzis, Gaal, Heise – Bongard, Caliskan (72. El Bakali) – Adigo (80.+1 Siregar), Schröers (64. Romano) – Friebe, Noß.

Tore: 0:1 Schröers (1.), 0:2 Noß (16.)

Weitere News

U17 teilt sich mit Schalke die Punkte

U17 teilt sich mit Schalke die Punkte 08.12.2018

In der B-Junioren-Bundesliga West hat Borussias U17 1:1 (0:1) gegen den FC Schalke 04 gespielt. Den Treffer für den VfL-Nachwuchs erzielte Ismail Harnafi.

U17 bestreitet tabellarisches Nachbarschaftsduell

U17 bestreitet tabellarisches Nachbarschaftsduell 07.12.2018

Zum letzten Spiel vor der Winterpause in der B-Junioren-Bundesliga West empfängt Borussias U17 am morgigen Samstag (11 Uhr) den FC Schalke 04 auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK.

U17 landet souveränen 3:1-Sieg in Münster

U17 landet souveränen 3:1-Sieg in Münster 02.12.2018

Am 15. Spieltag in der B-Junioren-Bundesliga West hat Borussias U17 am heutigen Sonntag einen 3:1 (2:1)-Sieg bei Preußen Münster eingefahren. Famana Quizera per Doppelpack und Luiz Skraback trafen für die Fohlen.