NEWS: 13.03.2018

U17 will ihre Erfolgsserie verlängern

U17 will ihre Erfolgsserie verlängern
Mika Schröers erzielte gegen Leverkusen den 3:2-Siegtreffer. Foto: Päffgen.

In der B-Junioren-Bundesliga West holt Borussias U17 am morgigen Mittwoch (19 Uhr) den 15. Spieltag nach. Die Mannschaft von Trainer Hagen Schmidt empfängt Alemannia Aachen auf dem Fohlenplatz im BORUSSIA-PARK.

Das Duell der U17 mit Alemannia Aachen hätte ursprünglich bereits Mitte Dezember des zurückliegenden Jahres ausgetragen werden sollen. Aufgrund der damaligen Schneefälle war der Fohlenplatz im BORUSSIA-PARK aber unbespielbar und das Bundesligaspiel musste abgesagt werden. Am morgigen Mittwoch wird die Partie des 15. Spieltags nun nachgeholt. „Dadurch geht es bei uns in diesen Tagen Schlag auf Schlag“, sagt Trainer Hagen Schmidt.

Erst vor vier Tagen hatte seine Mannschaft im Spitzenspiel der B-Junioren-Bundesliga West Bayer Leverkusen mit 3:2 (2:1) besiegt und damit ihren vierten Sieg in Folge gelandet. „Ich habe keinerlei Zweifel daran, dass die Mannschaft es schafft, sich schnell auf den kommenden Gegner einzustellen – obwohl es ein ganz anderes Spiel wird als gegen Leverkusen“, betont Schmidt. Im Gegensatz zum Bayer-Nachwuchs, der selbst die Initiative im Spiel ergriffen hat, erwartet der VfL-Trainer in Aachen einen defensiv und auf Konter lauernden Gegner.

Mehr Ballbesitz als gegen Bayer

Mit 13 Punkten aus seinen bisherigen 17 Saisonspielen belegt der Aufsteiger aktuell den vorletzten Tabellenplatz und steckt somit mitten im Abstiegskampf. „Wir werden diesmal sehr viel mehr Ballbesitz haben als gegen Leverkusen. Daher müssen wir den Ball mit einer hohen Sicherheit zirkulieren lassen und die sich auftuenden Lücken effektiv nutzen“, fordert Schmidt, dessen Mannschaft aktuell mit 38 Punkten den vierten Tabellenplatz belegt.

Verzichten muss der Coach weiterhin auf Jonas Pfalz, der Borussias U19 verstärkt, Noah Oke Eyawo (Mittelfußbruch) und Kaan Kurt. Letztgenannter kämpft derzeit mit der türkischen U17-Nationalmannschaft in der Eliterunde um die Qualifikation zur EM-Endrunde in England (4. bis 20. Mai). Im Auftaktspiel musste sich die Türkei mit 0:2 Italien geschlagen geben, gefolgt von einem 3:0-Sieg gegen Island. In beiden Partien kam Kurt über die volle Distanz zum Einsatz. Im abschließenden Spiel trifft die türkische U17-Auswahl heute Abend (19 Uhr) auf Gastgeber Niederlande.

Weitere News

U17 fährt deutlichen 4:0-Sieg in Paderborn ein

U17 fährt deutlichen 4:0-Sieg in Paderborn ein 17.02.2019

Am 17. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga hat Borussias U17 einen deutlichen 4:0 (3:0)-Erfolg beim SC Paderborn eingefahren. Ismail Hanafi, Amir Ahmadi, Mika Schroers und Jonas Theuerzeit trafen für die junge FohlenElf.

U17: Mit viel Selbstvertrauen in das Auftaktspiel

U17: Mit viel Selbstvertrauen in das Auftaktspiel 15.02.2019

Mit dem Auswärtsspiel beim SC Paderborn nimmt Borussias U17 am Sonntag (13 Uhr) den Spielbetrieb in der B-Junioren-Bundesliga West wieder auf. Das Duell ist für die Fohlen das erste der zehn verbleibenden Rückrundenspiele.

U17 meistert Pokalaufgabe in Straelen souverän

U17 meistert Pokalaufgabe in Straelen souverän 13.02.2019

Im B-Junioren-Niederrheinpokal hat Borussias U17 einen deutlichen 6:0 (1:0)-Sieg beim SV Straelen eingefahren und ist damit souverän in die nächste Runde dieses Wettbewerbs eingezogen.