NEWS: 29.03.2018

U19 gewinnt Auftaktspiel der Champions Trophy

U19 gewinnt Auftaktspiel der Champions Trophy
Justin Steinkötter erzielte den 1:0-Führungstreffer zu Gunsten des VfL. Foto: Müller.

Borussias U19 ist erfolgreich in die 56. Auflage der Champions Trophy gestartet. Zum Auftakt des international hochkarätig besetzten Turniers des BV 04 Düsseldorf landete die junge Fohlenelf einen 2:1 (1:0)-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf.

Die Mannschaft von Trainer Thomas Flath kam gut in das Eröffnungsspiel der 56. Champions Trophy. Nachdem Noah Holtschoppen mit der ersten guten Gelegenheit noch am gegnerischen Torhüter gescheitert war, spielte der Angreifer kurz darauf einen langen Ball auf Justin Steinkötter. Der Winter-Neuzugang der jungen Fohlenelf ging daraufhin ins Eins-gegen-Eins mit Fortunas Torhüter, umkurvte diesen und schob zum 1:0-Führungstreffer ein (17.). In der Folge hatte Steinkötter gute Gelegenheiten auf 2:0 zu stellen – einmal landete der Ball aber knapp neben dem Tor und beim Versuch aus kurzer Distanz ging die Kugel drüber.

Nach dem Wechsel blieb die junge Fohlenelf zunächst das aktivere Team. Mit einem abgefälschten Freistoß aus rund 20 Metern stellte Holtschoppen das 2:0 her (33.). Zwar kam Düsseldorf per Flachschuss aus kurzer Distanz von Georgios Siadas noch zum Anschlusstreffer (40.), den Sieg ließ sich die junge Fohlenelf aber nicht mehr streitig machen. "Ich bin insgesamt zufrieden mit dem Auftakt. In der Meisterschaft haben wir zweimal gegen Düsseldorf verloren. Es ist nie einfach, gegen die Fortuna zu spielen", resümierte Trainer Flath. "Wir haben ein paar Minuten gebraucht, um reinzukommen. Dann hat es die Mannschaft gut gemacht."

Samstag gegen Huddersfield und Warschau

Am Karsamstag geht es gegen Huddersfield Town (11.30 Uhr) und Legia Warschau (16 Uhr) weiter. Die letzte Vorrundenpartie für die junge Fohlenelf findet am Ostersonntag (15.30 Uhr) gegen US Sassuolo statt. Die Halbfinalspiele starten dann am Ostermontag ab 10.15 Uhr. In der anderen Gruppe treffen Standard Lüttich, der FC Everton, der FC Salzburg, Werder Bremen und eine Japan Highschool Selection aufeinander.

Jede Partie der Champions Trophy wird mit zwei verkürzten Halbzeiten á 25 Minuten gespielt. Die Gruppenersten und -zweiten sind für das Halbfinale am Ostermontag qualifiziert. Die Gruppendritten bestreiten das Spiel um Platz fünf. Das Endspiel wird am Montag um 16 Uhr angepfiffen. Alle Partien der Champions Trophy sind im Internet in voller Länge zu sehen. Sportstadt.tv überträgt das Turnier im Livestream auf der offiziellen Homepage.

Weitere News

Sommer in „Hall of Fame“ – Brüll überreicht Auszeichnung

Sommer in „Hall of Fame“ – Brüll überreicht Auszeichnung 22.01.2020

Borussias U19-Torhüter Max Brüll wurde jetzt eine besondere Aufgabe zuteil: Er durfte Yann Sommer die Auszeichnung für dessen Aufnahme in die „Hall of Fame“ des JuniorCup in Sindelfingen überreichen.

U19 und U17 setzen Winter-Vorbereitung erfolgreich fort

U19 und U17 setzen Winter-Vorbereitung erfolgreich fort 20.01.2020

Die U19 der Fohlen hat am zurückliegenden Wochenende einen 3:0 (3:0)-Testspielsieg gegen den Hamburger SV eingefahren. Jonas Pfalz gelang dabei ein lupenreiner Hattrick. Die U17 ist beim renommierten Westerwälder Keramik Cup in Montabaur auf dem vierten Platz gelandet.

U17 misst sich beim renommierten Keramik Cup

U17 misst sich beim renommierten Keramik Cup 17.01.2020

Die U17 der Fohlen nimmt am Wochenende am renommierten Keramik Cup in Montabaur teil. Am vergangenen Dienstag landete sie einen 4:2 (2:1)-Testspielsieg gegen die U19 des KFC Uerdingen. Borussias U19 testet am Samstag (15:30 Uhr) gegen den Hamburger SV.