NEWS: 06.04.2018

Hochkarätige Duelle für U13, Test für U12

Hochkarätige Duelle für U13, Test für U12
Borussias U12 um Karim Dhouib testet heute bei der U13 des TSV Meerbusch.

Zum achten Mal wird im BORUSSIA-PARK am Wochenende der Santander Cup ausgetragen. Für Borussias U13 ist das hochkarätig besetzte Turnier das Highlight der Saison. Die U12 testet am heutigen Freitag (16 Uhr) bei der U13 des TSV Meerbusch.

Das Wochenende steht bei Borussia ganz im Zeichen des Santander Cup. Bei dem international hochkarätig besetzten Nachwuchsturnier, das Borussia bereits zum achten Mal gemeinsam mit Jugend-Hauptsponsor Santander Consumer Bank AG veranstaltet, messen sich am Samstag und Sonntag wieder die U13-Mannschaften europäischer Spitzenklubs. Für Borussias U13, die in der Vorrunde auf Titelverteidiger FC Barcelona, Juventus Turin, den FC Basel, FC Kopenhagen und Qualifikant FC Wegberg-Beeck trifft, ist das Turnier das Highlight der Saison. In der anderen Gruppe spielen Celtic Glasgow, der FC Liverpool, die PSV Eindhoven, der KRC Genk, der 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen.

Der Santander Cup beginnt am Samstag um 9.45 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch Guido Mertsch, Direktor Marketing & Product Management Santander, Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus und Vizepräsident Rainer Bonhof. Die ersten Vorrundenspiele werden um 10 Uhr angepfiffen. Gespielt wird je 1x30 Minuten auf dem Fohlenplatz (Platz 10) sowie den Nebenplätzen 1 und 9 im BORUSSIA-PARK. Dort haben alle Zuschauer die Möglichkeit, das Turnier kostenlos zu verfolgen. Die letzten Spiele am Samstag werden um 13.20 Uhr angepfiffen. Am Sonntag ab 9.30 Uhr geht es mit den restlichen Vorrundenspielen weiter, ehe ab 12.10 Uhr die Zwischenrunde beginnt. Nach den Platzierungsspielen wird ab 14.50 Uhr im großen Finale der Titelträger ermittelt. Den Spielplan des diesjährigen Santander Cups gibt es hier.

U12 in Meerbusch zu Gast

Borussias U12 bestreitet am heutigen Freitagnachmittag (16 Uhr) ein Freundschaftsspiel bei der U13 des TSV Meerbusch. Am zurückliegenden Dienstag landete die Mannschaft von Trainer Jimmy Lucassen bereits einen 4:2-Sieg im freundschaftlichen Duell mit den Stuttgarter Kickers. Zwar geriet die junge Fohlenelf im ersten Durchgang in Rückstand, drehte den Spieß nach dem Wechsel aber komplett um und markierte drei Treffer innerhalb von nur sechs Minuten. Später hatten die Borussen auf 4:1 erhöht, ehe die Stuttgarter kurz vor dem Schlusspfiff zu ihrem zweiten Treffer kamen.

Die U14 fuhr am Donnerstag einen 9:0 (2:0)-Sieg im Freundschaftsspiel gegen die U15 des FTSV Kuchen ein. Luca Grillemeier (3), Ebenezer Amoah Boateng (2), Ilyas Kreft (2), Christian Kpegouni und Michel Dröge trafen dabei für die junge Fohlenelf.

Weitere News

U15: Hochkarätige Duelle liefern Erkenntnisse

U15: Hochkarätige Duelle liefern Erkenntnisse 09.12.2018

Beim Eichberg Cup in Blumberg ist Borussias U15 in der Zwischenrunde ausgeschieden. In der Vorrunde war die junge FohlenElf ungeschlagen geblieben.

U15 bestreitet hochkarätige Duelle

U15 bestreitet hochkarätige Duelle 06.12.2018

Beim Eichberg Cup misst sich Borussias U15 am Wochenende in Blumberg mit nationalen wie internationalen Topteams. Die U14 bestreitet am Sonntag (13 Uhr) ein Freundschaftsspiel bei Alemannia Aachen.

U16 schließt Hinrunde mit Sieg ab

U16 schließt Hinrunde mit Sieg ab 03.12.2018

Zum Abschluss der Hinrunde in der U17-Niederrheinliga hat Borussias U16 einen 1:0-Sieg gegen den 1. FC Kleve eingefahren. Die U15 trennte sich torlos von Arminia Bielefeld.