NEWS: 11.04.2018

Herrmann fällt mit Sprunggelenksverletzung aus

Herrmann fällt mit Sprunggelenksverletzung aus
Patrick Herrmann hat einen Außenband- und Innenbandteilriss im linken Sprunggelenk zugezogen.

Patrick Herrmann hat sich im heutigen Vormittagstraining einen Außenbandriss und Innenbandteilriss im linken Sprunggelenk zugezogen und wird Borussia damit bis auf Weiteres fehlen.

Der Flügelflitzer, der die Verletzung bei einem Zweikampf im heutigen Training erlitt, hatte in den vergangenen drei Spielen jeweils in Borussias Startelf gestanden und zuletzt gegen Hertha BSC mit seiner Flanke den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleichstreffer eingeleitet. Insgesamt kam Herrmann in dieser Saison in 22 Bundesliga- und drei DFB-Pokalspielen für die Fohlenelf zum Einsatz.

Neben Herrmann muss Trainer Dieter Hecking derzeit in Raul Bobadilla (Aufbautraining nach Muskelfaserriss im Oberschenkel), Fabian Johnson (Rückenproblemen), Mamadou Doucouré (Muskelteilriss im Oberschenkel) und Julio Villalba (Muskelbündelriss) verletzungsbedingt auf vier weitere Spieler verzichten. In München fehlt zudem Kapitän Lars Stindl gelb-gesperrt.

Weitere News

Borussia leiht Michael Lang an Werder Bremen aus

Borussia leiht Michael Lang an Werder Bremen aus 29.08.2019

Borussia leiht Außenverteidiger Michael Lang mit sofortiger Wirkung für ein Jahr an Werder Bremen aus. Die Hanseaten haben anschließend eine Kaufoption.