NEWS: 13.04.2018

U19 muss ohne Langhoff ins wichtige Abstiegsduell

U19 muss ohne Langhoff ins wichtige Abstiegsduell
Franz Langhoff hat sich einen doppelten Wirbelbruch zugezogen. Der Stammkeeper der U19 fällt damit für den Rest der Saison aus.

Borussias U19 bestreitet in der A-Junioren-Bundesliga West das nächste wichtige Duell im Kampf um den Klassenverbleib. Am Sonntag (11 Uhr) gastiert die Mannschaft von Trainer Thomas Flath bei Arminia Klosterhardt.

Den kommenden Gegner seiner Mannschaft hat Borussias U19 Trainer Thomas Flath eingehend unter die Lupe genommen. Als Grundlage dafür diente unter anderem das jüngste Viertelfinalspiel im A-Junioren-Niederrheinpokal. Dieses verlor Arminia Klosterhardt am vergangenen Donnerstagabend beim Wuppertaler SV mit 0:3. Vor dem Auswärtsspiel seiner Mannschaft am Sonntag (11 Uhr) im Oberhausener Stadtteil Klosterhardt warnt Flath dennoch: „Die Arminen sind körperlich sehr stark und haben einen sehr gefährlichen Mittelstürmer. Es ist insgesamt eine sehr unangenehme Mannschaft, die immer für eine Überraschung gut ist.“ In seinen bisherigen 22 Saisonspielen sammelte der Aufsteiger zwölf Punkte und rangiert damit aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz vor Fortuna Köln (zehn Punkte), bei der er allerdings am vergangenen Wochenende 0:5 verlor.

Erfolg der Mannschaft hat Priorität

Die junge Fohlenelf belegt mit 21 Punkten aus ihren bisherigen 21 Ligaspielen den elften Tabellenrang und musste im Kampf um den Klassenverbleib zuletzt eine unglückliche Niederlage einstecken. Das Kellerduell gegen Arminia Bielefeld verlor sie 1:2. „Am Sonntag müssen wir auf dem Platz beweisen, dass wir aus dieser Niederlage gelernt haben. Unachtsamkeiten haben gegen Bielefeld zur unnötigen Niederlage geführt“, sagt Flath. „Wir müssen das Spiel in Klosterhardt, vor dem wir tabellarisch unter Druck stehen, konzentriert angehen. Die Jungs müssen zudem verinnerlichen, dass der Erfolg der Mannschaft über allem steht.“

Saison-Aus für Keeper Langhoff

Doch ausgerechnet vor diesem wichtigen Duell erreichte Flath eine Hiobsbotschaft: Stammkeeper Franz Langhoff hat sich beim Warmmachen vor dem Punktspiel gegen Bielefeld einen doppelten Wirbelbruch zugezogen und fällt damit für den Rest der Saison aus. Am kommenden Wochenende wird somit Jan Olschowsky aus Borussias U17 in den Kader rücken. Noah Holtschoppen hat sich zudem eine Bänderdehnung im Sprunggelenk zugezogen und wird somit in Klosterhardt ebenso fehlen wie die Langzeitverletzten Tilmann Jahn (Meniskusriss), Yorke Ndombaxi (Muskelverletzung) und Mehmet Özdemir (Innenbanddehnung). Kapitän Mika Hanraths, der gegen Bielefeld kurz vor der Pause verletzt ausgewechselt werden musste, ist aber wieder fit.

Weitere News

U15 landet „Dreier“ beim Schlusslicht, U19 testet

U15 landet „Dreier“ beim Schlusslicht, U19 testet 25.03.2019

Borussias U15 hat in der C-Junioren-Regionalliga West einen Kantersieg eingefahren: Beim Aufsteiger VfL Theesen gewannen die Fohlen mit 6:0 (3:0). Die U19, U17 und U16, hinter denen ein spielfreies Wochenende liegt, bestreiten in diesen Tagen Testspiele gegen internationale Gegner.

U19: Pokal-Aus nach Last-Minute-Gegentor

U19: Pokal-Aus nach Last-Minute-Gegentor 20.03.2019

Die U19 der Fohlen sind am Mittwochabend durch ein 2:3 (2:1) bei Niederrheinligist 1. FC Mönchengladbach im Achtelfinale des A-Junioren-Niederrheinpokals ausgeschieden. Borussia hatte zwischenzeitlich mit 2:0 geführt, den Schlusstreffer kassierte der VfL-Nachwuchs in der Nachspielzeit.

U19 vor „besonderem Spiel“ im Niederrheinpokal

U19 vor „besonderem Spiel“ im Niederrheinpokal 19.03.2019

Am morgigen Mittwoch (19 Uhr) tritt Borussias U19 im Achtelfinale des A-Junioren-Niederrheinpokals beim 1. FC Mönchengladbach an. VfL-Coach Thomas Flath erwartet einen hoch motivierten Gegner.