NEWS: 15.04.2018

U19 siegt 2:0 in Klosterhardt

U19 siegt 2:0 in Klosterhardt
Justin Steinkötter traf in Klosterhardt zum 2:0-Endstand.

Borussias U19 hat am 23. Spieltag der A-Junioren-Bundesliga 2:0 (1:0) bei DJK Arminia Klosterhardt gewonnen.

Borussias U19 hat im Kampf um den Klassenerhalt in der Weststaffel der A-Junioren-Bundesliga einen wichtigen Sieg erzielt. Bei Arminia Klosterhardt, aktuell Tabellenvorletzter, siegte die Elf von Trainer Thomas Flath 2:0. „Ich muss meiner Mannschaft ein Kompliment aussprechen“, sagte der VfL-Coach nach dem Abpfiff. „Sie hat einen sehr souveränen Auftritt hingelegt und das Spiel bestimmt.“

Schon in der Anfangsphase erspielte sich die junge Fohlenelf zahlreiche gute Chancen, „aus denen man mehr hätte machen können“, so Flath. Ein direkter Freistoß von Riccardo Grym brachte Borussia schließlich kurz vor der Halbzeitpause verdient in Führung. Nach dem Seitenwechsel knüpfte die Mannschaft nahtlos an die Leistungen der ersten Halbzeit an: Borussia verteidigte konzentriert und ließ den Gastgeber zu keinerlei Chancen kommen.

Steinkötter sorgt für die Entscheidung

Nach einer Stunde sorgte Justin Steinkötter mit einem Traumtor für die Vorentscheidung zu Gunsten der jungen Fohlenelf. Zunächst hatte Grym den Ball über die gegnerische Abwehrreihe auf den Fuß von Steinkötter gelupft, der das Leder dann über den Torwart der Arminen gehoben und zum 2:0 versenkt hatte. Auch nach dem zweiten Treffer kontrollierte der VfL die Partie.

Mit dem Sieg in Klosterhart hat Borussias U19 den elften Tabellenrang weiter gefestigt. Der Abstand auf einen Abstiegsplatz beträgt nun sechs Punkte. „Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende für uns. Wir haben nun eine gute Ausgangsposition in der Tabelle“, resümierte Flath.

Borussia: Olschowsky – Kempkens, Hanraths, Beyer, Beaujean (85. Cetin) – Sabani (87. Atiye), Grym – Arslan, Pfalz (79. Dreßen) – Abu-Alfa (74. Schoner), Steinkötter

Tore: 1:0 Grym (45. +2), 2:0 Steinkötter (60.)

Weitere News

U19 punktet in Münster

U19 punktet in Münster 15.08.2018

Am zweiten Spieltag der Saison 2018/19 in der A-Junioren-Bundesliga West hat Borussias U19 beim SC Preußen Münster nach turbulentem Spielverlauf 2:2 (0:1) gespielt. Behadil Sabani und Ryan Adigo erzielten die Treffer für den VfL.

U19: Mit mehr Konsequenz und Effizienz zum Erfolg

U19: Mit mehr Konsequenz und Effizienz zum Erfolg 14.08.2018

Borussias U19 gastiert am morgigen Mittwoch (18 Uhr) am zweiten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga West bei Preußen Münster.