NEWS: 16.05.2018

Janis Blaswich wechselt zu Heracles Almelo

Janis Blaswich wechselt zu Heracles Almelo
Janis Blaswich verlässt Borussia.

Torhüter Janis Blaswich verlässt Borussia und wechselt zum niederländischen Erstligisten Heracles Almelo. Zuletzt war der 27-Jährige an Drittligist Hansa Rostock ausgeliehen.

Bei Heracles unterschreibt Blaswich einen Dreijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. “Ich bin glücklich, dass es mit dem Wechsel geklappt hat. Mein Ziel war es immer, so hoch wie möglich zu spielen. Die Eredivisie ist eine der besten europäischen Ligen, in der ich mich nun beweisen kann”, sagt Blaswich.

Blaswich war 2007 von seinem Heimatverein VfR Mehrhoog nach Mönchengladbach gewechselt und hatte im FohlenStall die Jugendmannschaften durchlaufen. 2009 war er zur U23 gestoßen, für die er insgesamt 125 Spiele in der Regionalliga West sowie zwei Partien in der Aufstiegsrunde zur 3. Liga absolvierte. Der Torhüter war zudem ab 2011 Teil des Profikaders und saß bei zahlreichen Pflichtspielen der FohlenElf auf der Bank. In der Saison 2015/16 hatte Borussia den Torhüter bereits an Dynamo Dresden ausgeliehen. Die anschließende Saison verpasste Blaswich aufgrund mehrerer Verletzungen, in der zurückliegenden Spielzeit war Blaswich schließlich leihweise für Drittligist Hansa Rostock aktiv.