NEWS: 17.05.2018

Letzte Einheit der Saison und für Heimeroth

Letzte Einheit der Saison und für Heimeroth
Christofer Heimeroth mit vollem Einsatz bei der letzten Einheit seiner Spielerkarriere.

Die FohlenElf hat ihre letzte Einheit vor der Sommerpause absolviert. Für Christofer Heimeroth war es das letzte Training seiner Spielerkarriere.

Knapp 45 Minuten verbrachten die Borussen am Donnerstagvormittag noch mal auf dem Trainingsplatz. „Es war eine lockere Einheit, der Spaß stand im Vordergrund“, sagte Co-Trainer Dirk Bremser. Für Torwart Christofer Heimeroth war es nicht nur die letzte Einheit vor der Sommerpause, sondern sogar die letzte seiner Spielerkarriere. „Heimi“ übernimmt zur neuen Saison den Posten des Teammanagers bei Borussia. „Es hat Spaß gemacht, heute nochmal mit den Jungs zu kicken. Es war insgesamt eine schöne Zeit als Spieler. Jetzt freue ich mich aber auf die neue Aufgabe“, sagte Heimeroth.

Die sieben A-Nationalspieler Matthias Ginter , Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria, Josip Drmic, Jannik Vestergaard und Thorgan Hazard, die sich alle Hoffnungen auf die Teilnahme an der WM in Russland machen dürfen, nahmen ebenso nicht mehr an der Einheit teil wie Michaël Cuisance, der mit der französischen Auswahl an der U19-EM vom 16. bis 29. Juli in Finnland teilnehmen wird. Zudem fehlten die vier verletzten Spieler Lars Stindl (Kapsel- und Bandverletzung mit Verletzung des Syndesmosebandes), László Bénes (Operation am Mittelfuß), Mamadou Doucouré (Aufbautraining nach Muskelteilriss im Oberschenkel) und Julio Villalba (Muskelbündelriss).

Eineinhalb Monate Sommerpause

Nach dem Training saßen die Spieler noch beim gemeinsamen Essen zusammen, ehe sie das Trainerteam in die eineinhalbmonatige Sommerpause verabschiedete. Die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit beginnt für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking am Sonntag, 1. Juli, um 10 Uhr mit einer öffentlichen Trainingseinheit auf dem Trainingsgelände im BORUSSIA-PARK. Vom 22. bis 29. Juli beziehen die Fohlen ein Trainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee. Bislang ist ein Testspiel in der Vorbereitung terminiert, am 13. Juli (18 Uhr) bei Regionalligist VfB Lübeck.

Jetzt entdecken

Böklunder