NEWS: 18.05.2018

U23: Theoharous und Ngwisani kommen, Mustafic bleibt

U23: Theoharous und Ngwisani kommen, Mustafic bleibt
Moise Ngwisani wechselt von Erzgebirge Aue zu Borussia. Foto: imago

Borussia hat Christian Theoharous von Melbourne Victory sowie Moise Ngwisani von Erzgebirge Aue verpflichtet. Den Vertrag mit Mirza Mustafic haben die Fohlen zudem verlängert.

Christian Theoharous wechselt von Melbourne Victory an den Niederrhein. Der 18 Jahre alte Außenstürmer absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 18 Spiele in der ersten Liga Australiens und erzielte dabei einen Treffer. Zudem lief der Linksfuß sechsmal in der asiatischen Champions League für Melbourne Victory auf. „Christian Theoharous ist ein entwicklungsfähiger Spieler. Wir freuen uns, dass er sich für Borussia entschieden hat“, sagt Borussias Direktor Nachwuchsleistungszentrum Roland Virkus.

Der 20-jährige Moise Ngwisani ist linker Verteidiger. Er wurde in den Nachwuchsleistungszenten des VfB Stuttgart und VfL Bochum ausgebildet und ist anschließend zu Erzgebirge Aue gewechselt. „Er hatte gehofft, dort auf viele Einsätze in der Zweiten Liga zu kommen, das hat leider nicht funktioniert. Jetzt will er nochmal den Umweg über ein Top-Nachwuchsleistungszentrum gehen. Er passt hervorragend in unser Anforderungsprofil und ist ein technisch guter wie schneller Spieler“, sagt Virkus. Ngwisani absolvierte insgesamt 40 A- sowie 27 B-Junioren-Bundesligaspiele. Zudem kam er für den VfL Bochum einmal im DFB-Junioren-Vereinspokal zum Einsatz.

Borussia hat zudem den Vertrag mit Mirza Mustafic verlängert. Der Mittelfeldspieler wechselte 2013 vom FC Metz in den FohlenStall und absolvierte für den VfL insgesamt 16 B- sowie 38 A-Junioren-Bundesligaspiele. Zudem kam er dreimal in der UEFA Youth League zum Einsatz. Seit der abgelaufenen Spielzeit gehört Mustafic zum Kader der U23 und absolvierte in dieser Spielzeit 25 Regionalligaspiele (2 Tore). „Mirza hat großes Potenzial. Seine Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen. Daher trauen wir ihm zu, dass er bei uns den nächsten Schritt macht“, sagt Virkus.

Weitere News

U23: Regionalliga-Spieltage 29 bis 34 terminiert

U23: Regionalliga-Spieltage 29 bis 34 terminiert 25.03.2019

Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat am heutigen Montag die letzten Regionalliga-Spieltage 29 bis 34 zeitgenau angesetzt. Borussias U23 spielt in diesem Zeitraum dreimal samstags, zweimal freitags und am Gründonnerstag.

U23 muss sich gegen den Letzten mit Punkt begnügen

U23 muss sich gegen den Letzten mit Punkt begnügen 23.03.2019

Borussias U23 ist am heutigen Samstagnachmittag gegen den TV Herkenrath nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen.

U23: Gegen Herkenrath „muss der Abstand zu sehen sein“

U23: Gegen Herkenrath „muss der Abstand zu sehen sein“ 21.03.2019

Am 26. Spieltag in der Regionalliga West tritt Borussias U23 am Samstag (14:00 Uhr) im Rheydter Grenzlandstadion gegen den TV Herkenrath an. Gegen den Aufsteiger wollen die Fohlen zur mannschaftlichen Geschlossenheit zurückfinden.