NEWS: 29.05.2018

U19 testet gegen ASV Süchteln

U19 testet gegen ASV Süchteln
U19-Trainer Thomas Flath

Nach ein paar trainingsfreien Tagen ist Borussias U19 wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und bestreitet am morgigen Mittwoch (19 Uhr) ein Freundschaftsspiel gegen die Seniorenmannschaft des ASV Süchteln.

Es ist eine überschaubare Trainingsgruppe, die Trainer Thomas Flath in diesen Tagen um sich schart. Die Spieler, die zur neuen Saison in Borussias U23 aufrücken, haben sich bereits verabschiedet. Und für die U17 ist die Saison 2017/18 in der B-Junioren-Bundesliga West noch nicht beendet. Zum letzten Meisterschaftsspiel empfängt sie am Sonntag (13 Uhr) Viktoria Köln auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK. Demzufolge arbeitet U19-Trainer Flath nach ein paar freien Tagen derzeit mit einer kleinen Gruppe weiter. „Für den neuen Altjahrgang ist das eine tolle Gelegenheit, sich in Ruhe in die neue Aufgabe einzufinden und individuell zu arbeiten“, so der Coach.

Neben den Spielern des Jahrgangs 2000 stehen derzeit auch zwei Probespieler aus den USA und Dänemark im BORUSSIA-PARK auf dem Platz. „Unsere Gäste bekommen auch eine Gastspielgenehmigung für unser morgiges Testspiel und können sich somit auch unter Wettkampfbedingungen beweisen“, sagt Flath. Um 19 Uhr empfangen die Fohlen die Seniorenmannschaft des ASV Süchteln, die in der Landesliga Gruppe 1 den elften Tabellenplatz belegt, zum Freundschaftsspiel auf dem FohlenPlatz. „Es macht absolut Sinn, sich mit einer Herrenmannschaft zu messen, weil diese Gegner körperlich meist schon deutlich robuster und erfahrener sind“, betont Flath. „Für meine Spieler ist dieser Test eine schöne Herausforderung.“

Weitere News

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein 16.03.2020

Borussia hat im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus den Trainingsbetrieb aller Nachwuchsmannschaften eingestellt.

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt 13.03.2020

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat der Deutsche Fußball-Bund den Spielbetrieb unter anderem in der U19- und U17-Bundesliga ausgesetzt.

U19 fährt souveränen 4:1-Sieg in Wuppertal ein

U19 fährt souveränen 4:1-Sieg in Wuppertal ein 07.03.2020

Borussias U19 hat am 20. Spieltag der A-Junioren-Bundesliga West einen 4:1(1:0)- Sieg beim Wuppertaler SV eingefahren. Mika Schroers, Michael Wentzel, Luiz Skraback und Julian Niehues trafen für den VfL-Nachwuchs.