NEWS: 30.05.2018

Borussia bestreitet Testspiel gegen FC Ingolstadt

Borussia bestreitet Testspiel gegen FC Ingolstadt

Das zweite Testspiel der Vorbereitung auf die kommende Saison steht fest: Am Sonntag, 29. Juli, spielt die FohlenElf um 17 Uhr in Herzogenaurach gegen Zweitligist FC Ingolstadt.

Das Spiel findet auf Einladung von Borussias neuem Ausrüster Puma in Herzogenaurach statt, der dort auch seinen Firmensitz hat. Ausgetragen wird es auf der Anlage des 1. FC Herzogenaurach. Für den FC Ingolstadt, der die vergangene Zweitligasaison auf dem neunten Platz beendete, ist es der letzte Härtetest vor dem Ligastart. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking bezieht vom 22. bis 29. Juli ein Trainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee und macht für das Testspiel auf der Rückreise in Herzogenaurach halt.

Die Begegnung mit dem FC Ingolstadt ist das zweite terminierte Testspiel der Vorbereitung. Bereits am Freitag, 13. Juli, spielt die FohlenElf um 18 Uhr bei Regionalligist VfB Lübeck. Die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit beginnt für Borussia unterdessen schon am Sonntag, 1. Juli, um 11 Uhr mit einer öffentlichen Trainingseinheit im BORUSSIA-PARK.

Weitere News

„Die Frische wieder in den Körper bringen“

„Die Frische wieder in den Körper bringen“ 14.08.2018

Nach den letzten Testspielen gegen Espanyol Barcelona und Wegberg-Beeck und zum Ende der Saisonvorbereitung sprach Trainer Dieter Hecking über…