NEWS: 06.06.2018

U19: Borussia verpflichtet Christiansen

U19: Borussia verpflichtet Christiansen
Roland Virkus (r.), Borussias Direktor des Nachwuchsleistungszentrums, heißt Neuzugang Sander Christiansen willkommen.

Neuzugang für den FohlenStall: Borussia hat das norwegische Mittelfeld-Talent Sander Christiansen von Brann Bergen verpflichtet. Der 17-Jährige wird in der kommenden Saison in der U19 spielen.

Christiansen, der sich im zentralen Mittelfeld als Sechser oder Achter am wohlsten fühlt, gilt in seiner Heimat als einer der vielversprechendsten Nachwuchsspieler. Umso glücklicher ist Roland Virkus, Borussias Direktor des Nachwuchsleistungszentrums, dass sich der Norweger für einen Wechsel in den FohlenStall entschieden hat. „Sander passt von seiner Spielweise hervorragend zu Borussia. Er ist ein Riesentalent, das wir nun bei uns weiterentwickeln möchten.“

Drei Einsätze bei der U17-EM

Christiansen gehört in dieser Saison in der Nachwuchsakademie von Brann Bergen zu den Leistungsträgern der zweiten Mannschaft. Für die Nachwuchsauswahlen Norwegens absolvierte er bislang mehr als 20 Länderspiele. Bei der U17-Europameisterschaft in England im Mai kam er dreimal für sein Team zum Einsatz. „Ich freue mich sehr über den Wechsel zu Borussia. Ich habe mich vom ersten Moment an sehr wohlgefühlt und bin überzeugt, dass ich hier die nächsten Schritte in meiner Entwicklung machen kann“, so Christiansen, der ab Juli ein Zimmer in Borussias Jugendinternat beziehen wird.

Weitere News

U19 punktet in Münster

U19 punktet in Münster 15.08.2018

Am zweiten Spieltag der Saison 2018/19 in der A-Junioren-Bundesliga West hat Borussias U19 beim SC Preußen Münster nach turbulentem Spielverlauf 2:2 (0:1) gespielt. Behadil Sabani und Ryan Adigo erzielten die Treffer für den VfL.

U19: Mit mehr Konsequenz und Effizienz zum Erfolg

U19: Mit mehr Konsequenz und Effizienz zum Erfolg 14.08.2018

Borussias U19 gastiert am morgigen Mittwoch (18 Uhr) am zweiten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga West bei Preußen Münster.