NEWS: 12.06.2018

Borussia nimmt am H-Hotels Cup in Bochum teil

Borussia nimmt am H-Hotels Cup in Bochum teil

Borussia nimmt am Sonntag, 22. Juli, am H-Hotels Cup 2018 im Vonovia Ruhrstadion teil. Neben den Fohlen und Gastgeber VfL Bochum sind auch die Wolverhampton Wanderers FC und Real Betis Balompié aus Sevilla dabei.

Unmittelbar vor ihrem Aufbruch ins Trainingslager am Tegernsee nimmt die FohlenElf am H-Hotels Cup teil. Im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung des VfL Bochum startet das Blitzturnier am Sonntag, 22. Juli, um 14 Uhr. In den beiden Halbfinalpartien werden die Finalteilnehmer ermittelt, die beiden Verlierer spielen um Platz drei.

Die Spieldauer beträgt jeweils 45 Minuten pro Begegnung und bei Unentschieden wird die Partie direkt im Elfmeterschießen entschieden. Zwischen den Spielen ist jeweils eine 15-minütige Pause vorgesehen. Die Halbfinalbegegnungen werden in den kommenden Wochen ausgelost. Entweder bekommen es die Fohlen mit Zweitligist und Gastgeber VfL Bochum, Premier-League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers FC oder dem spanischen Europa-League-Teilnehmer Real Betis Balompié aus Sevilla zu tun.

Tickets ab sofort erhältlich

Der Ticketverkauf für das Blitzturnier beginnt ab sofort. Tickets sind online unter www.h-hotels-cup.com erhältlich. Über einen Link zum Online-Ticketshop sind Tickets im Print@Home-Verfahren und als „Mobile Ticket“ buchbar. Zudem können Tickets jetzt bundesweit an allen CTS-Vorverkaufsstellen des Kooperationspartners Eventim gekauft werden. Für alle Borussia-Fans sind die Stehplätze im Block E1 und die Sitzplätze in den Blöcken E2 und F vorgesehen.

Ticketpreise: Stehplatz: 10 Euro, Sitzplatz Süd- und Westtribüne: 20 Euro, Sitzplatz Kinder (bis 17 Jahre): 5 Euro, Familienticket (2 Erwachsene / 2 Kinder, erhältlich nur im Online-Ticketshop nach Eingabe des Promotionscodes HHOTELSCUP-KQD122): 40 EUR, Rollstuhlfahrer inklusive Begleitperson: 8 Euro.

Weitere News

„Die Frische wieder in den Körper bringen“

„Die Frische wieder in den Körper bringen“ 14.08.2018

Nach den letzten Testspielen gegen Espanyol Barcelona und Wegberg-Beeck und zum Ende der Saisonvorbereitung sprach Trainer Dieter Hecking über…