NEWS: 14.06.2018

WM-Fahrplan der sieben Borussen

WM-Fahrplan der sieben Borussen
Sieben Borussen nehmen an der WM in Russland teil. Fotos: imago

Am morgigen Donnerstag startet die WM in Russland – sieben Borussen nehmen daran teil. Wer ihre Spiele nicht verpassen will, sollte sich die Termine am besten jetzt schon in den Kalender eintragen.

In Gruppe C spielt Jannik Vestergaard mit der dänischen Nationalmannschaft gegen Frankreich, Australien und Peru. Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria und Josip Drmic treffen mit der Schweizer „Nati“ in Gruppe E auf Brasilien, Costa Rica und Serbien. In Gruppe F muss Matthias Ginter mit der DFB-Auswahl gegen Mexiko, Schweden und Südkorea ran. Die „Roten Teufel“ aus Belgien mit Thorgan Hazard kämpfen in Gruppe G gegen England, Panama und Tunesien um das Weiterkommen.

Ein Aufeinandertreffen zweier Borussen ist erstmals im Achtelfinale möglich. Sollte Deutschland Gruppensieger und die Schweiz Gruppenzweiter werden, würde es zum direkten Duell zwischen Akteuren der FohlenElf kommen.

Der Fahrplan der Borussen in der Übersicht:

1. Spieltag

  • Samstag, 16. Juni, 18 Uhr: Dänemark – Peru (Vestergaard)
  • Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr: Deutschland – Mexiko (Ginter)
  • Sonntag, 17. Juni, 20 Uhr: Schweiz – Brasilien (Sommer, Elvedi, Zakaria, Drmic)
  • Montag, 18. Juni, 17 Uhr: Belgien – Panama (Hazard)

2. Spieltag

  • Donnerstag, 21. Juni, 14 Uhr: Dänemark – Australien (Vestergaard)
  • Freitag, 22. Juni, 20 Uhr: Schweiz – Serbien (Sommer, Elvedi, Zakaria, Drmic)
  • Samstag, 23. Juni, 14 Uhr: Belgien – Tunesien (Hazard)
  • Samstag, 23. Juni, 20 Uhr: Deutschland – Schweden (Ginter)

3. Spieltag

  • Dienstag, 26. Juni, 16 Uhr: Dänemark – Frankreich (Vestergaard)
  • Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr: Deutschland – Südkorea (Ginter)
  • Mittwoch, 27. Juni, 20 Uhr: Schweiz – Costa Rica (Sommer, Elvedi, Zakaria, Drmic)
  • Donnerstag, 28. Juni, 20 Uhr: Belgien – England (Hazard)

Alle Zeitangaben nach mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ).

Weitere News

WM: Hazard wird mit Belgien Dritter

WM: Hazard wird mit Belgien Dritter 15.07.2018

Thorgan Hazard und die belgische Nationalmannschaft haben sich mit einem 2:0 (1:0)-Sieg gegen England am gestrigen Samstagnachmittag den dritten Platz bei der WM in Russland gesichert.