NEWS: 18.06.2018

U23 startet in die Sommervorbereitung

U23 startet in die Sommervorbereitung
Die U23 um Neuzugang Moise Ngwisani (vorne links) nimmt am heutigen Montag mit dem obligatorischen Sprung- sowie Laktattest die Vorbereitung auf die neue Regionalliga-Saison auf.

Borussias U23 nimmt am heutigen Montag mit der obligatorischen Leistungsdiagnostik die Vorbereitung auf die neue Saison in der Regionalliga West auf.

„Die Sommerpause war lang genug. Wir freuen uns, dass es jetzt wieder losgeht“, sagt Trainer Arie van Lent. Zum Auftakt der Vorbereitung auf die Saison 2018/19 in der Regionalliga West absolviert seine Mannschaft am heutigen Montag einen umfangreichen Sprung- sowie den Laktattest. Im BORUSSIA-PARK werden beim Sprungtest unter anderem die Kraft in der Sprungmuskulatur sowie die Achsenstabilität überprüft. „Wir bestimmen damit den Ist-Stand und decken damit mögliche Defizite auf, an denen wir dann in der Vorbereitung individuell arbeiten“, so van Lent.

Beim Laktattest in Düsseldorf müssen die Spieler verschiedene Laufdistanzen mit steigender Geschwindigkeit bestreiten. Nach den Läufen wird ihnen Blut aus dem Ohrläppchen entnommen. Die daraus gewonnenen Werte liefern Aufschluss über die aktuelle Ausdauerleistungsfähigkeit und das Training beziehungsweise die Belastungen in der Vorbereitung können zielorientiert gesteuert werden.

Am morgigen Dienstag stehen für die Neuzugänge Markus Pazurek, Christian Theoharous, Moise Ngwisani und Torben Müsel sowie den Rest der Mannschaft weitere gesundheits- und leistungsdiagnostische Tests auf dem Programm. Auf den Trainingsplatz geht es für die Fohlen dann erstmals am Mittwoch. „Zu Beginn der Vorbereitung wird der Fokus auf der Fitness liegen. Wir werden dann aber möglichst schnell auch immer mehr spielerische Elemente miteinbringen“ sagt van Lent.

Am Samstag, 30. Juni (13.30 Uhr), bestreitet die junge FohlenElf bei Landesligist ASV Süchteln das erste ihrer insgesamt fünf geplanten Testspiele im Rahmen der Sommervorbereitung. Ihr Trainingslager verbringen die Fohlen vom 7. bis 13. Juli im niederländischen Wolfheze. Der erste Spieltag in der Regionalliga West ist für das Wochenende um den 28. Juli terminiert.

Alle Termine der U23 im Überblick:

Samstag, 30. Juni (13.30 Uhr): Testspiel beim ASV Süchteln (Landesliga)

Mittwoch, 4. Juli (19.30 Uhr): Testspiel im BORUSSIA-PARK gegen den 1. FC Kleve (Oberliga)

Samstag, 7. Juli: Beginn Trainingslager in Wolfheze

Montag, 9. Juli: Erstes Testspiel im Trainingslager

Mittwoch, 11. Juli: Zweites Testspiel im Trainingslager

Freitag, 13. Juli: Ende des Trainingslagers in Wolfheze

Samstag, 21. Juli (14 Uhr): Testspiel im Grenzlandstadion gegen Fortuna Köln (3. Liga)

Samstag/Sonntag, 28./29. Juli: 1. Spieltag in der Regionalliga West

Weitere News

U23 feiert Heimsieg gegen Homberg

U23 feiert Heimsieg gegen Homberg 16.11.2019

Am 18. und zugleich vorletzten Hinrunden-Spieltag der Regionalliga West hat Borussias U23 im heimischen Grenzlandstadion gegen den VfB Homberg einen 1:0-Sieg eingefahren. Charalambos Makridis erzielte den Siegtreffer für die Fohlen.

U23 will gegen Homberg „nochmal nachlegen“

U23 will gegen Homberg „nochmal nachlegen“ 14.11.2019

Am 17. und letzten Hinrunden-Spieltag der laufenden Saison in der Regionalliga West trifft Borussias U23 am Samstag (14:00 Uhr) im heimischen Grenzlandstadion auf den VfB Homberg.

Nachwuchs: Kurt mit U19-Auswahl des DFB erfolgreich

Nachwuchs: Kurt mit U19-Auswahl des DFB erfolgreich 14.11.2019

Kaan Kurt ist mit der deutschen U19-Nationalmannschaft erfolgreich in das Vier-Nationen-Turnier in Nordirland gestartet: Mit dem VfL-Akteur in der Startelf kam das DFB-Team zu einem 2:1-Sieg gegen Portugal.