NEWS: 29.06.2018

U23 testet unter Wettkampfbedingungen

U23 testet unter Wettkampfbedingungen
Neuzugang Christian Theoharous (links) im Zweikampf mit Mika Hanraths.

Borussias U23 beendet die zweite Woche der Sommervorbereitung mit einem Testspiel. Am morgigen Samstag (13.30 Uhr) gastiert die Mannschaft von Trainer Arie van Lent bei Landesligist ASV Süchteln.

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein kam Borussias U23 am heutigen Freitagvormittag mächtig ins Schwitzen. Zunächst ließ Trainer Arie van Lent seine Spieler ein intensives Aufwärm- und Athletikprogramm absolvieren. Anschließend standen Pass- und Torabschlussübungen sowie ein Kontaktspiel an. Für die Fohlen war es die letzte Trainingseinheit der zweiten Woche der Vorbereitung auf die Saison 2018/19. „Die Jungs sind sehr fleißig. Sie ziehen alle gut mit“, sagt Trainer van Lent. „Es ist nun der richtige Zeitpunkt, sich auch mal mit einem Gegner unter Wettkampfbedingungen zu messen.“

Auf dem Platz zusammenfinden

Am morgigen Samstag (13.30 Uhr) bestreitet die junge FohlenElf beim ASV Süchteln ihr erstes von insgesamt fünf geplanten Testspielen der Vorbereitung. Die Saison 2017/18 beendete Süchteln auf dem zehnten Tabellenplatz der Landesliga (Gruppe 1). „Wir werden sicherlich das spielbestimmende Team sein und deutlich mehr Ballbesitz haben. Das bedeutet aber nicht, dass wir nicht hochkonzentriert an die Sache herangehen müssen“, betont van Lent. „Der erste Test dient aber vor allem auch dazu, dass die Mannschaft auf dem Platz zusammenfindet und sich einspielt.“

In Markus Pazurek, Christian Theoharous, Moise Ngwisani und Torben Müsel könnten die externen Neuzugänge dabei euch erstmals für Borussia zum Einsatz kommen. „Die Neuen haben bisher einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Ich bin gespannt, wie sie sich unter Wettkampfbedingungen in der Mannschaft zurecht finden, bin mir aber sicher, dass sie uns weiterhelfen werden“, sagt van Lent.

Weitere News

U23: Saisonstart Anfang September geplant

U23: Saisonstart Anfang September geplant 09.07.2020

Der Fußballausschuss des Westdeutschen Fußballverbandes hat den Rahmenterminplan für die Saison 2020/21 in der Regionalliga West verabschiedet. Für die U23 der Fohlen startet die neue Spielzeit demnach im Zeitraum vom 4. bis 7. September 2020.

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler 23.06.2020

Mika Hanraths, Justin Hoffmanns, Aaron Herzog, Marco Cirillo, „Benko“ Sabani, Louis Hiepen, Mawerick Dreßen, Moise Ngwisani und Fernando Nissen werden den Verein verlassen. Borussia wünscht ihnen für ihre sportliche Zukunft alles Gute!