NEWS: 04.07.2018

U23 besiegt Kleve im Test deutlich mit 5:1

U23 besiegt Kleve im Test deutlich mit 5:1
Thomas Kraus, Christian Theoharous und Charalambos Makridis im Spiel gegen Kleve. Letztgenannter traf dreifach.

Borussias U23 hat ihr zweites Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Regionalligasaison 2018/19 gewonnen. Gegen den Oberliga-Aufsteiger 1. FC Kleve setzte sich die Mannschaft von Trainer Arie van Lent am heutigen Mittwochabend 5:1 durch.

„Unter dem Strich war es ein gelungener Test“, resümierte Trainer Arie Van Lent. In der 20. Minute brachte Charalambos Makridis die junge FohlenElf nach einer schönen Kombination in Führung. Allerdings kamen die Gäste, die die abgelaufene Spielzeit als souveräner Tabellenführer der Landesliga Gruppe 2 beendet und damit den Aufstieg in die Oberliga perfekt gemacht hatten, postwendend durch Jan-Luca Geurtz zum Ausgleichstreffer (21.). „Defensiv hätten wir zum Teil etwas mutiger agieren müssen. Die Jungs waren zum Teil etwas zu nachlässig und in den Zweikämpfen zu zurückhaltend. Dadurch ist Kleve zu ein paar unnötigen Chancen gekommen“, monierte van Lent. „Glücklicherweise hat meine Mannschaft diese Nachlässigkeiten durch schöne Offensivaktionen korrigiert.“ Noch vor der Pause erhöhte Makridis mit zwei weiteren Treffern auf 3:1 und verbuchte damit einen Hattrick (33./39.).

Nach der Pause, in der van Lent zahlreiche personelle Wechsel vornahm, ließen die Fohlen defensiv dann nichts mehr zu und spielten weiter unbekümmert nach vorne. Der eingewechselte Justin Steinkötter erhöhte auf 4:1 (63.), und nur drei Minuten später sorgte Ba-Muaka „Chance“ Simakala per direktem Freistoß für den 5:1-Endstand.

Am morgigen Donnerstag steht für die U23 eine Trainingseinheit auf dem Programm (10 Uhr), ehe sie am Nachmittag beim sogenannten Practice Day für die Deutsche Fußball-Liga (DFL) für umfangreiche Foto- und Videoaufnahmen zur Verfügung steht.

Borussia: Langhoff (75. Nissen) – Egbo (46. Hoffmanns), Lieder (75. Kempkens), Ferlings (46. Hanraths), Ngwisani (60. Richter) – Pazurek (70. Simakala) – Herzog (46. Ndenge), Mustafic (46. Pisano) – Kraus (60. Abu-Alfa), Makridis (46. Steinkötter), Theoharous (46. Jahn).

Tore: 1:0 Makridis (20.), 1:1 Geurtz (21.), 2:1 Makridis (33.), 3:1 Makridis (39.), 4:1 Steinkötter (63.), 5:1 Simakala (66.)

Weitere News

U23: Saisonstart Anfang September geplant

U23: Saisonstart Anfang September geplant 09.07.2020

Der Fußballausschuss des Westdeutschen Fußballverbandes hat den Rahmenterminplan für die Saison 2020/21 in der Regionalliga West verabschiedet. Für die U23 der Fohlen startet die neue Spielzeit demnach im Zeitraum vom 4. bis 7. September 2020.

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler 23.06.2020

Mika Hanraths, Justin Hoffmanns, Aaron Herzog, Marco Cirillo, „Benko“ Sabani, Louis Hiepen, Mawerick Dreßen, Moise Ngwisani und Fernando Nissen werden den Verein verlassen. Borussia wünscht ihnen für ihre sportliche Zukunft alles Gute!