NEWS: 11.07.2018

U23 unterliegt Cercle Brügge im Test

U23 unterliegt Cercle Brügge im Test
Mike Feigenspan brachte die junge FohlenElf früh in Führung. Foto: DFL.

In ihrem zweiten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in den Niederlanden musste Borussias U23 am heutigen Mittwoch eine Niederlage hinnehmen. Gegen den belgischen Erstliga-Aufsteiger Cercle Brügge verlor die Mannschaft von Trainer Arie van Lent 1:3 (1:3).

„Das Spiel hat furios begonnen“, sagte Trainer Arie van Lent. Im niederländischen Doorwerth übernahm seine Mannschaft gegen den belgischen Erstliga-Aufsteiger Cercle Brügge gleich die Initiative und ging durch Mike Feigenspan früh in Führung (1.). Dem Treffer des Offensivspielers war eine platzierte Flanke durch Justin Hoffmanns auf den zweiten Pfosten vorangegangen.

Nach dem frühen 1:0 blieb die junge FohlenElf das spielbestimmende Team und erspielte sich weitere hochkarätige Torchancen. Zunächst scheiterte Feigenspan jedoch am Pfosten (4.), wenig später verfehlte selbiger das Ziel nur ganz knapp (6.). Im Gegenzug nutzten die Belgier einen Abstimmungsfehler der Fohlen in der Abwehr zum Ausgleichstreffer (6.). „Danach ist die Partie komplett gekippt“, monierte van Lent. „Der Gegner ist mit langen Bällen immer wieder hinter unsere Abwehrreihe gekommen und hat auf Konter gespielt.“ In der zwölften Minute führte einer dieser Konter zum zweiten Treffer der Belgier (12.).

Kurz vor der Pause sorgte Brügge dann letztlich für den Schlusspunkt der insgesamt unterhaltsamen Partie (40.), weil Markus Pazurek und Justin Steinkötter nach dem Wechsel gute Chancen auf den Anschlusstreffer ungenutzt verstreichen ließen. „Ich ärgere mich über diese Niederlage, weil sie vermeidbar gewesen wäre und uns ein weiteres Erfolgserlebnis in der Vorbereitung gut getan hätte“, sagte van Lent. „Letztlich hat uns der Gegner aufgezeigt, dass wir im weiteren Verlauf der Saisonvorbereitung noch weiter an unserem Abwehrverhalten arbeiten müssen.“

Borussia: Langhoff – Hoffmanns (75. Kempkens), Lieder (70. Richter), Ferlings, Ngwisani – Pazurek – Simakala, Mustafic – Kraus (46. Korda), Feigenspan (60. Abu-Alfa), Jahn (46. Steinkötter).

Tore: 0:1 Feigenspan (1.), 1:1 Cardona (6.), 2:1 Farias (12.), 3:1 Cardona (40.)

Weitere News

U23: Saisonstart Anfang September geplant

U23: Saisonstart Anfang September geplant 09.07.2020

Der Fußballausschuss des Westdeutschen Fußballverbandes hat den Rahmenterminplan für die Saison 2020/21 in der Regionalliga West verabschiedet. Für die U23 der Fohlen startet die neue Spielzeit demnach im Zeitraum vom 4. bis 7. September 2020.

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler 23.06.2020

Mika Hanraths, Justin Hoffmanns, Aaron Herzog, Marco Cirillo, „Benko“ Sabani, Louis Hiepen, Mawerick Dreßen, Moise Ngwisani und Fernando Nissen werden den Verein verlassen. Borussia wünscht ihnen für ihre sportliche Zukunft alles Gute!