NEWS: 13.07.2018

Souveräner Sieg im ersten Testspiel

Souveräner Sieg im ersten Testspiel
Bereits in der dritten Minute traf Keanan Bennetts zum zwischenzeitlichen 1:0.

Im ersten Testspiel der neuen Saison hat Borussia einen 2:0 (1:0)-Sieg bei Regionalligist VfB Lübeck gelandet. Keanan Bennetts und Christoph Kramer trafen.

Borussia erwischte einen Start nach Maß: Bereits in der dritten Minute brachte Neuzugang Keanan Bennetts sein Team in Führung. In der Folge ließen die Fohlen Ball und Gegner laufen, vergaben aber die eine oder andere Gelegenheit, die Führung auszubauen. Die Hausherren traten lange Zeit offensiv nicht in Erscheinung, bevor Sven Mende kurz vor der Pause am Pfosten scheiterte. Zur zweiten Hälfte brachte Chefcoach Dieter Hecking zehn neue Feldspieler – und die nutzten durch Christoph Kramer gleich ihre erste Chance, um auf 2:0 zu erhöhen. In der Folge ließen die Borussen defensiv nichts anbrennen, ließ aber weitere Einschussgelegenheiten aus, so dass es am Ende beim 2:0 blieb.

AUFSTELLUNG

Chefcoach Dieter Hecking bot in den beiden Halbzeiten mit Ausnahme von Keeper Tobias Sippel zwei komplett unterschiedliche Mannschaften auf. In den ersten 45 Minuten verteidigten Jordan Beyer, Tobias Strobl, Florian Mayer, und Andreas Poulsen. Im Mittelfeld agierten Marcel Benger László Bénes und Jonas Hofmann. Den Dreiersturm bildeten Patrick Herrmann, Raffael und Keanan Bennetts. Nach der Pause spielten Mandela Egbo, Mika Hanraths, Markus Pazurek und Oscar Wendt in der Abwehr. Das Mittelfeld setzte sich aus Christoph Kramer, Florian Neuhaus und Aaron Herzog zusammen. Im Angriff kamen Fabian Johnson, Torben Müsel, und Ibrahima Traoré zum Zug.

PERSONAL

Neben den Nationalspielern Matthias Ginter , Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria, Michael Lang, Josip Drmic, Thorgan Hazard und Michaël Cuisance fehlten die verletzten Lars Stindl (Kapsel- und Bandverletzung mit Verletzung des Syndesmosebandes im Sprunggelenk), Julio Villalba (Aufbautraining nach Muskelbündelriss), Mamadou Doucouré (Aufbautraining nach Muskelbündelriss) und Tony Jantschke, der am vergangenen Dienstag das Training vorzeitig beenden musste. Für Neuzugang Alassane Plea kam die Partie noch zu früh.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

3.: Die frühe Führung für Borussia. Raffael flankt von rechts nach innen, Bennetts ist zur Stelle und bugsiert die Kugel am Keeper vorbei – 0:1.

19.: Ein langer Ball von Herrmann landet bei Poulsen. Der Neuzugang aus Dänemark nimmt von derlinken Seite Maß, Gommert lenkt den Schlenzer mit den Fingerspitzen über die Latte.

31.: Nach einer Ecke segelt ein abgefälschter Benger-Freistoß fast ins Tor, doch ein Lübecker Verteidiger kann auf der Linie klären.

40.: Beinahe der Ausgleich! Mende geht auf und davon und trifft aus fast 20 Metern den linken Pfosten.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

46.: Wieder gelingt Borussia ein Start nach Maß: Nach einem schnell ausgeführten Freistoß von Traoré ist Kramer zur Stelle – 0:2.

51.: Nach tollen Zuspiel von Müsel auf Johnson schließt der US-Boy aus zentraler Position über den Kasten ab.

54.: Franziskus sorgt mit einem Flugkopfball für Gefahr, doch Sippel sichert das Spielgerät im Nachfassen.

62.: Egbo wird auf der rechten Seite steil geschickt. Der Außenverteidiger scheitert aus spitzem Winkel am gegnerischen Keeper.

67.: Herzog setzt Traoré mit einem wunderbaren Steilpass in Szene, der Flachschuss des Flügelflitzers streicht nur Zentimeter links am Tor vorbei.

STATISTIK

Borussia: 1. Halbzeit: Sippel – Beyer, Mayer, Strobl, Poulsen – Bénes, Benger, Hofmann – Herrmann, Raffael, Bennetts // 2. Halbzeit: Sippel – Egbo, Hanraths, Pazurek, Wendt – Kramer, Herzog, Neuhaus – Traoré, Müsel, Johnson

Tore: 0:1 Bennets (3.), 0:2 Kramer (46.)

Schiedsrichter: Patrick Schwengers (Travemünde)

Zuschauer: 5.894 (im Stadion an der Lohmühle)

Weitere News

„Die Frische wieder in den Körper bringen“

„Die Frische wieder in den Körper bringen“ 14.08.2018

Nach den letzten Testspielen gegen Espanyol Barcelona und Wegberg-Beeck und zum Ende der Saisonvorbereitung sprach Trainer Dieter Hecking über…