NEWS: 15.07.2018

U23 testet erneut unter Wettkampfbedingungen

U23 testet erneut unter Wettkampfbedingungen
Borussias U23 um Torjäger Justin Steinkötter gewann zwei ihrer bisherigen vier Vorbereitungsspiele und spielte einmal remis.

Für Borussias U23 steht am morgigen Dienstag (19 Uhr) das nächste Testspiel an: Gegner auf dem Nebenplatz 1 im BORUSSIA-PARK ist Landesligist SpVgg. Odenkrichen.

Nach der Rückkehr aus dem sechstägigen Trainingslager im niederländischen Wolfheze gönnte Arie van Lent seinen Spielern drei freie Tage. Am morgigen Dienstag bittet der Trainer seine Mannschaft aber wieder auf den Platz. Für 10 Uhr hat van Lent zunächst eine Trainingseinheit angesetzt, am Abend (19 Uhr) wird er die junge FohlenElf dann erneut unter Wettkampfbedingungen testen. Auf dem Nebenplatz 1 im BORUSSIA-PARK empfangen die Fohlen die SpVgg. Odenkirchen zu ihrem insgesamt fünften Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Regionalliga-Saison 2018/19. „Die Partie passt sehr gut in unser Vorbereitungsprogramm“, sagt van Lent.

Die abgelaufene Spielzeit beendete die Mannschaft von Trainer Kemal Kuc, der vor einiger Zeit ein Praktikum bei Borussia absolviert hat, auf dem sechsten Tabellenplatz der Landesliga, Gruppe 1. „Odenkirchen ist eine gute Landesliga-Mannschaft, die lange um den Aufstieg mitgespielt hat. Sie wird uns ordentlich fordern“, betont van Lent. Er werde in diesem Test primär den Spielern, die bisher noch nicht so viel gespielt haben, Einsatzminuten geben und weiter an den Feinheiten unseres Spiels arbeiten.“ Vor allem im Defensivverhalten seiner Mannschaft sieht der VfL-Trainer noch Optimierungsbedarf: „Nach hinten war die Mannschaft in den bisherigen Testspielen zum Teil zu nachlässig.“ Verzichten muss van Lent unter Umständen auf Torhüter Tim-Oliver Hiemer, der Probleme am Sprunggelenk hat.

Weitere News

U23: Saisonstart Anfang September geplant

U23: Saisonstart Anfang September geplant 09.07.2020

Der Fußballausschuss des Westdeutschen Fußballverbandes hat den Rahmenterminplan für die Saison 2020/21 in der Regionalliga West verabschiedet. Für die U23 der Fohlen startet die neue Spielzeit demnach im Zeitraum vom 4. bis 7. September 2020.

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler 23.06.2020

Mika Hanraths, Justin Hoffmanns, Aaron Herzog, Marco Cirillo, „Benko“ Sabani, Louis Hiepen, Mawerick Dreßen, Moise Ngwisani und Fernando Nissen werden den Verein verlassen. Borussia wünscht ihnen für ihre sportliche Zukunft alles Gute!