NEWS: 20.07.2018

U23: Generalprobe gegen Fortuna Köln

U23: Generalprobe gegen Fortuna Köln
Markus Pazurek trifft im Testspiel am Samstag auf seinen Ex-Klub.

Zum letzten Testspiel vor dem Start in die Regionalliga-Saison 2018/19 empfängt Borussias U23 am morgigen Samstag (14 Uhr) Drittligist Fortuna Köln auf dem Nebenplatz 1 im BORUSSIA-PARK.

Trainer Arie van Lent versammelte seine Mannschaft am heutigen Freitag zunächst für eine umfangreiche Videoanalyse um sich. „Wir haben einige taktische Dinge angesprochen, die wir noch optimieren möchten“, sagt van Lent. Im Anschluss ging es für die junge FohlenElf dann auf den Trainingsplatz. Im Fokus der Einheiten steht aktuell vor allem noch das Defensivverhalten der Fohlen. „Wir verlieren oft noch zu leichtsinnig den Ball und setzen dann nicht entschlossen genug nach. Daran arbeiten wir momentan intensiv“, sagt van Lent. „Im Testspiel gegen Fortuna Köln wird es darauf ankommen, dass wir diese Dinge besser umsetzen und mutig sind.“

Am morgigen Samstagmittag (14 Uhr) empfängt die junge FohlenElf den Drittligisten auf dem Nebenplatz 1 im BORUSSIA-PARK. „Der Test tut beiden Mannschaften gut. Für uns ist es gut, gegen ein echtes Männer-Team zu spielen, das uns alles abverlangen wird. Und die Kölner schätzen es, gegen eine spielstarke Mannschaft testen zu können“, sagt van Lent. Für einige Spieler wird es zudem ein Wiedersehen mit alten Bekannten sein. Defensivspieler Markus Pazurek wechselte vor Beginn der Vorbereitung aus der Domstadt nach Mönchengladbach. Kwame Yeboah ging zu dieser, und Nico Brandenburger wechselte zur Saison 2017/18 von Borussia zu Fortuna Köln.

Weitere News

U23: Saisonstart Anfang September geplant

U23: Saisonstart Anfang September geplant 09.07.2020

Der Fußballausschuss des Westdeutschen Fußballverbandes hat den Rahmenterminplan für die Saison 2020/21 in der Regionalliga West verabschiedet. Für die U23 der Fohlen startet die neue Spielzeit demnach im Zeitraum vom 4. bis 7. September 2020.

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler 23.06.2020

Mika Hanraths, Justin Hoffmanns, Aaron Herzog, Marco Cirillo, „Benko“ Sabani, Louis Hiepen, Mawerick Dreßen, Moise Ngwisani und Fernando Nissen werden den Verein verlassen. Borussia wünscht ihnen für ihre sportliche Zukunft alles Gute!