NEWS: 10.08.2018

Fohlen wollen sich letzten Feinschliff holen

Fohlen wollen sich letzten Feinschliff holen
Die Fohlen um Christoph Kramer bestreiten am Wochenende ihr letzten beiden Testspiele.

Zum Abschluss der Sommervorbereitung steht für Borussia am Wochenende noch einmal ein Testspiel-Doppelpack auf dem Programm.

Für die FohlenElf geht es darum, sich in den beiden Tests am Samstag (15.30 Uhr, live auf FohlenTV) in Wegberg-Beeck gegen den spanischen Erstligisten Espanyol Barcelona sowie am Sonntag (11 Uhr, live auf FohlenTV) im Rahmen der Saisoneröffnung im BORUSSIA-PARK gegen Oberligist FC Wegberg Beeck den nötigen Feinschliff zu holen. Darüber hinaus kann sich jeder Spieler noch einmal bei Chefcoach Dieter Hecking für die ersten Pflichtspielaufgaben empfehlen. „Bevor es ernst wird, ist es gut, dass wir uns am Samstag noch einmal mit einem Gegner auf Top-Niveau messen können“, sagt Christoph Kramer.

Den jüngsten Test in Southampton hatte der Mittelfeldspieler wegen Kreislaufproblemen verpasst, am Wochenende wird er wieder mit von der Partie sein. In eine der beiden Partien erstmals zu Gesicht bekommen dürften die VfL-Fans sowohl Josip Drmic als auch Thorgan Hazard, die beide nach ihrer WM-Teilnahme verlängerten Urlaub gewährt bekommen hatten und deswegen bislang in noch keinem Testspiel zum Einsatz gekommen waren.

Verzichten muss Hecking hingegen auf Ibrahima Traoré (kleiner Muskelfaserriss im rechten Adduktorenbereich), László Bénes (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Michael Lang (Teilriss des Außenbandes im Knie) und Nico Elvedi (Blinddarm-OP). Auch für Lars Stindl, Julio Villalba und Mamadou Doucouré, die sich im Aufbautraining befinden, kommen die beiden Begegnungen wohl noch zu früh.

Weitere News

„Die Frische wieder in den Körper bringen“

„Die Frische wieder in den Körper bringen“ 14.08.2018

Nach den letzten Testspielen gegen Espanyol Barcelona und Wegberg-Beeck und zum Ende der Saisonvorbereitung sprach Trainer Dieter Hecking über…