NEWS: 15.08.2018

Fohlen starten Vorbereitung auf Hastedt

Fohlen starten Vorbereitung auf Hastedt
Jonas Hofmann

Borussia ist mit einer Einheit am Mittwochvormittag in die Trainingswoche vor dem Spiel am Sonntag in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals beim BSC Hastedt gestartet.

Mit einer mehr als 90-minütigen Einheit haben die Fohlen am heutigen Mittwochvormittag die Vorbereitung auf das DFB-Pokalspiel am kommenden Sonntag (18.30 Uhr) bei Oberligist BSC Hastedt aufgenommen. Insgesamt 20 Feldspieler und drei Torhüter nahmen an der Einheit teil, in der das Trainerteam um Chefcoach Dieter Hecking den Fokus auf das Einstudieren von Spielzügen legte.

Keanan Bennetts trainierte aus Gründen der Belastungssteuerung nicht mit. Verletzungsbedingt fehlten László Bénes (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Ibrahima Traoré (kleiner Muskelfaserriss im rechten Adduktorenbereich) sowie Nico Elvedi (Blinddarm-OP). Julio Villalba, Lars Stindl und Michael Lang trainierten im Rahmen ihres Aufbautrainings jeweils individuell.

Am heutigen Mittwochnachmittag bittet Hecking seine Mannschaft zu einer weiteren Einheit um 15.30 Uhr auf den Trainingsplatz. Am morgigen Donnerstag trainiert die FohlenElf einmal (10 Uhr), ebenso am Freitag um 15.30 Uhr und Samstag um 12 Uhr.

Weitere News

Beyer gibt Profidebüt in Hastedt

Beyer gibt Profidebüt in Hastedt 20.08.2018

Borussias Nachwuchsspieler Jordan Beyer stand im Pokalspiel beim BSC Hastedt in der Startelf. Für den 18-Jährigen war es das Pflichtspieldebüt bei den Profis.

Ein Rekordsieg und vier Debütanten

Ein Rekordsieg und vier Debütanten 20.08.2018

Der Tag danach: Ein Rekordsieg, drei Dreierpacker und vier Pflichtspieldebütanten – alles Wichtige zum 11:1 (6:0) der FohlenElf in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals beim BSC Hastedt.