NEWS: 12.09.2018

U21: Bénes trifft bei Sieg der Slowakei

U21: Bénes trifft bei Sieg der Slowakei
László Bénes war mit der U21 der Slowakei erfolgreich. Foto: imago

Sechs Borussen waren am gestrigen Dienstag mit ihrer jeweiligen Nationalmannschaft im Einsatz. László Bénes erzielte beim 3:2-Sieg der slowakischen U21-Auswahl gegen Island einen Treffer.

Die belgische Nationalmannschaft um Borussias Offensivspieler Thorgan Hazard hat ihr Auftaktspiel in der UEFA Nations League gewonnen. Der WM-Dritte siegte am gestrigen Dienstagabend in Island hochverdient mit 3:0 (2:0). Thorgan Hazard wurde in der 89. Minute für seinen Bruder Eden eingewechselt und kam damit zu seinem 14. Länderspieleinsatz.

Die Schweizer Nationalmannschaft hat mit Yann Sommer und Denis Zakaria in der Startelf derweil eine 0:1 (0:0)-Niederlage im Testspiel gegen England hinnehmen müssen. In dem Testspiel in Leicester zeigten die Eidgenossen eine starke erste Hälfte und hatten die „Three Lions“ für längere Zeit am Rande einer Niederlage. Marcus Rashford traf nach 54 Minuten jedoch für die Mannschaft von Trainer Gareth Southgate. Denis Zakaria wurde nach 66 Minuten für Edimilson Fernandes ausgewechselt.

Bénes erzielt Treffer gegen Island

Ein Erfolgserlebnis feiern konnte unterdessen László Bénes mit der slowakischen U21. Im EM-Qualifikationsspiel in Island siegten die Slowaken 3:2 (0:1). Bénes stand in der Startelf, spielte 90 Minuten lang durch und traf in der 58. Minute sogar zum zwischenzeitlichen 1:1. „Ich freue mich über das Tor, aber wichtig ist, dass wir das Spiel gewonnen haben“, sagte Bénes.

Auch Borussias Florian Neuhaus war am gestrigen Dienstag erfolgreich im Einsatz: Mit Deutschlands U21 schlug er in der EM-Qualifikation in Dublin Irland mit 6:0 (2:0) und machte mit dem DFB-Team damit einen großen Schritt in Richtung EM-Endrunde 2019 in Italien. Neuhaus spielte von Beginn an im zentralen Mittelfeld und war an vielen Offensivaktionen beteiligt. Unter anderem gingen zwei Elfmetern, die jeweils zu einem Treffer führten, Zuspiele von Neuhaus voraus. „Das waren super Pässe in die Schnittstelle“, lobte DFB-Coach Stefan Kuntz Borussias Neuhaus nach der Partie.

Poulsen nicht im Einsatz

Die dänische U21-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation einen 2:0 (1:0)-Sieg gegen Litauen gelandet. Borussias Linksverteidiger Andreas Poulsen kam in der Partie nicht zum Einsatz. Die dänische U21-Auswahl führt die EM-Qualifikationsgruppe 3 nach acht Spielen nun mit 19 Punkten und einem Zähler Vorsprung vor Polen an.

Weitere News

Plea gibt Länderspiel-Debüt für Frankreich

Plea gibt Länderspiel-Debüt für Frankreich 21.11.2018

Alassane Plea wurde beim 1:0-Sieg der Franzosen gegen Uruguay eingewechselt, Andreas Poulsen spielte bei der 1:5-Niederlage von Dänemarks U21 gegen England von Beginn an.