NEWS: 15.09.2018

Verdienter Heimsieg gegen Schalke

Verdienter Heimsieg gegen Schalke
Die Borussen bejubeln die frühe Führung durch Matthias Ginter.

Borussia hat auch das zweite Heimspiel der Saison gewonnen. Gegen den FC Schalke 04 siegte die FohlenElf durch Tore von Ginter und Herrmann 2:1.

Vor 54.022 Zuschauern im ausverkauften BORUSSIA-PARK erwischte die FohlenElf einen Start nach Maß. Matthias Ginter traf nach zwei Minuten per Kopfball nach einer Ecke zur frühen Führung für den VfL. In der Folge hatten die tonangebenden Borussen durch Plea und Hazard Chancen zu erhöhen. Die Gäste aus Gelsenkirchen kamen erst gegen Ende des ersten Durchgangs zu gefährlichen Szenen im Strafraum der Fohlen, scheiterten aber zweimal am glänzend parierenden Yann Sommer. In der zweiten Halbzeit übernahm Schalke zunächst die Spielkontrolle, kam aber kaum zu zwingenden Aktionen vor dem Tor von Sommer. Die gefährlicheren Szenen hatte die FohlenElf. Erst traf Hofmann nur den Außenpfosten, kurz darauf erhöhte der eingewechselte Patrick Herrmann auf 2:0. In der Nachspielzeit erzielten die Gäste durch Embolo noch den Anschlusstreffer.

AUFSTELLUNG

Im Vergleich zum Auswärtsspiel beim FC Augsburg änderte Trainer Dieter Hecking seine Mannschaft auf drei Positionen. Der wiedergenesene Nico Elvedi kehrte für Jordan Beyer in die Startelf zurück, Denis Zakaria bekam den Vorzug vor Florian Neuhaus, und Alassane Plea feierte sein Startelfdebüt in der Bundesliga. Auf den Außen wurde der Franzose in der Offensive von Thorgan Hazard und Fabian Johnson flankiert. Zakaria und Jonas Hofmann agierten vor Tobias Strobl in der Mittelfeldzentrale. Die Vierer-Abwehrkette bildeten Oscar Wendt, Matthias Ginter , Nico Elvedi und Tony Jantschke. Ibrahima Traoré gehörte nach seiner Verletzung erstmals in dieser Saison zum Kader der FohlenElf.

PERSONAL

Raffael (Wadenprobleme) und Josip Drmic (Rückenbeschwerden) standen Trainer Dieter Hecking verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Für die im Aufbautraining befindlichen Lars Stindl, Mamadou Doucouré und Julio Villalba kam ein Einsatz noch zu früh.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

3.: Nach einer Ecke von Jonas Hofmann steigt Ginter am langen Pfosten am höchsten und nickt ins lange Eck ein – 1:0 für Borussia.

5.: di Santo wird bei einem Schalker Konter in aussichtsreicher Position bedient, sein Schuss wird aber geblockt.

8.: Wendt bedient Plea, der von der Strafraumkante flach abzieht. Die Kugel geht links am Schalker Tor vorbei.

29.: Hazard zieht von der linken Seite nach innen und probiert es mit rechts aus der Distanz, Fährmann pariert zur Ecke.

33.: Nach Schalkes erster Ecke kommt Sané zum Kopfball, Sommer lenkt den Ball mit einem starken Reflex über die Latte.

37.: Nach einer Freistoßflanke von Hofmann steht Plea frei, seinen Kopfball hält Schalkes Schlussmann Fährmann aber.

41.: Uth taucht nach einer missglückten Abwehraktion plötzlich frei vor Sommer auf, verzieht aber.

43.: Wieder Uth: Diesmal zieht er im Strafraum aus der Drehung ab, wieder ist Sommer stark zur Stelle.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

56. Hofmann schießt einen Freistoß aus halblinker Position über das Tor der Gäste.

63.: Nach einer Flanke in den Strafraum des VfL ist Sommer vor dem einschussbereiten Uth zur Stelle.

65.: Konter des VfL über die linke Seite: Am Ende köpft Zakaria Wendts butterweiche Flanke knapp neben das Gehäuse der Gäste.

73.: Plea legt im Strafraum glänzend ab auf Hofmann, dessen Schuss an den Außenpfosten klatscht.

76.: Der kurz zuvor eingewechselte Herrmann kommt nach einer Flanke von der linken Seite von Wendt an den Ball und jagt diesen mit links flach ins rechte Eck – 2:0.

84.: Bentaleb zieht per Dropkick aus knapp 20 Metern ab. Sommer ist mit den Fingerspitzen dran und lenkt die Kugel zur Ecke.

88.: Uth kommt am Fünfmeterraum zum Abschluss, scheitert aber einmal mehr am glänzenden Sommer.

90.+3: Embolo zieht humorlos aus 20 Metern ab und trifft in den rechten oberen Winkel. Sommer ist machtlos - 2:1

Weitere News

Voller Trainingsplatz beim Start in die neue Woche

Voller Trainingsplatz beim Start in die neue Woche 18.09.2018

Die Fohlen haben am heutigen Dienstagvormittag die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) bei Hertha BSC aufgenommen.

"FohlenPodcast - Die Nachspielzeit" nach Schalke 18.09.2018

In der 23. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ sprechen FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz über den Sieg gegen Schalke.