NEWS: 09.10.2018

Plea ist Borussias Spieler des Monats September

Plea ist Borussias Spieler des Monats September
Alassane Plea ist Borussias Spieler des Monats September.

Borussias Fans haben Alassane Plea im September zum Spieler des Monats gewählt. In der von „Cichon Personalmanagement“ präsentierten Abstimmung setzte sich der Angreifer deutlich gegen Yann Sommer durch.

Vier Treffer und eine Torvorlage: Der September war der Monat von Alassane Plea. Borussias Neuzugang lief nach dem August so richtig heiß – und wurde von den Fans des VfL dafür zum Spieler des Monats gewählt. Insgesamt 63 Prozent aller Stimmen entfielen in der FohlenApp auf den französischen Angreifer, der sich dadurch deutlich gegen Borussias Torwart Yann Sommer durchsetzte. Mehr als 4400 Fans der FohlenElf nahmen insgesamt an der Abstimmung teil.

Im September hatte Plea in Augsburg per Kopf den wichtigen Ausgleichstreffer und somit sein erstes Ligator für Borussia erzielt. Gegen Schalke hatte er zum 2:0 von Patrick Herrmann den Assist beigesteuert. In Berlin war er mit dem Kopf zur Stelle, beim anschließenden Sieg gegen Frankfurt hatte er den Ball zum 1:0 unter die Latte gewuchtet. Und in Wolfsburg war er mit einem Schlenzer ebenfalls der Torschütze zum 1:0 gewesen. Aber damit nicht genug: Auch im ersten Oktober-Spiel hielt der Lauf des 25-Jährigen an, zum 3:0-Sieg beim FC Bayern am vergangenen Samstag steuerte er wieder das wichtige 1:0 bei.

Weitere News

Borussias Spieler des Monats September gesucht

Borussias Spieler des Monats September gesucht 02.10.2018

Bei der gemeinsamen Aktion von Borussia und Cichon Personalmanagement stehen Alassane Plea und Yann Sommer zur Wahl zum Spieler des Monats September. Eure Stimme könnt ihr ab sofort in der Borussia-App abgeben.

Neuhaus ist Borussias Spieler des Monats August

Neuhaus ist Borussias Spieler des Monats August 11.09.2018

Florian Neuhaus ist im August von Borussias Fans zum Spieler des Monats gewählt worden. In der von „Cichon Personalmanagement“ präsentierten Abstimmung setzte sich der Mittelfeldspieler deutlich durch.