NEWS: 04.11.2018

Fakten & Infos zum Spiel gegen Fortuna Düsseldorf

Fakten & Infos zum Spiel gegen Fortuna Düsseldorf

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Fortuna Düsseldorf.

Zuschauer

  • Es gibt keine Tickets mehr für das rheinische Duell. Der BORUSSIA-PARK ist seit Wochen ausverkauft (54.022 Zuschauer). Es ist nach Schalke das zweite komplett ausverkaufte Heimspiel in der laufenden Saison.

Bilanz zwischen Borussia und Fortuna

  • Borussia und Fortuna treffen zum 47. Mal in der Bundesliga aufeinander. Von allen aktuellen Bundesligisten hat Gladbach nur gegen Hannover (57%) eine höhere Siegquote als gegen die Fortuna (50%).
  • Nur 26 Kilometer Luftlinie liegen zwischen dem BORUSSIA-PARK in Mönchengladbach und dem Stadion in Düsseldorf – das ist in dieser Saison die kürzeste Entfernung zwischen zwei Bundesliga-Stadien.
  • In Dieter Hecking (393 Bundesligaspiele) und Friedhelm Funkel (468) treffen die beiden erfahrensten unter den aktuellen Bundesliga-Trainern aufeinander.

Statistik

  • Borussia gewann als einziger Bundesligist die ersten vier Heimspiele in dieser Saison – saisonübergreifend gewann sie zu Hause die letzten sieben Ligapartien, das gab es zuletzt von Februar bis September 2016 (10).
  • Die Fohlen trafen in jedem der vergangenen 15 Bundesligaspiele – das ist aktuell die längste Torserie im Oberhaus. Zuletzt torlos blieben sie am 1. April 2018 (0:0 in Mainz).
  • Die Fortuna hatte nach neun Bundesligaspielen nur einmal weniger Punkte auf dem Konto als aktuell (5) – 1986/87 waren es nur vier und am Ende der Saison stieg sie ab.
  • Düsseldorf gewann saisonübergreifend nur eins der letzten 21 Bundesligaspiele (5 Remis, 15 Niederlagen) – 2:1 gegen Hoffenheim am 3. Spieltag – und holte als einziger Bundesligist in den jüngsten fünf Ligaspielen keinen einzigen Punkt.
  • Die Rheinländer sind seit 18 Auswärtsspielen in der Bundesliga sieglos, holten dabei vier Punkte – den letzten Auswärtssieg im Oberhaus gab es im September 2012 (2:0 in Fürth).
  • Die Fortuna kassierte bereits 21 Gegentreffer – Ligahöchstwert mit Stuttgart. Die 16 Gegentore in der 2. Halbzeit sind ligaweit klarer Höchstwert.

Schiedsrichter

  • Die Spielleitung übernimmt Dr. Felix Brych. Der 44-jährige Jurist pfeift seit 2004 im deutschen Oberhaus und ist seit Januar 2007 FIFA-Schiedsrichter. 2013, 2015 und 2016 wurde er vom DFB als Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet.
  • Bislang leitete Brych 253 Bundesligaspiele, darunter 25 des VfL – zuletzt beim 3:2-Derby-Sieg in Köln am 8. April 2017. Die Bilanz der Fohlenelf in den 26 Partien unter seiner Leitung: Neun Siege, vier Remis, 13 Niederlagen
  • Assistenten am Sonntag sind Stefan Lupp und Markus Häcker. Vierter Offizieller ist Dr. Robert Kampka, Video-Assistenten sind Günter Perl und Pascal Müller.

Anfahrt

  • Der NEW Stadionshuttle ist wie gewohnt drei Stunden vor Spielbeginn im Einsatz. Alle Infos zur Anreise gibt es hier.

Öffnungszeiten

  • Am Sonntag ist der FohlenShop im BORUSSIA-PARK ab 10 Uhr geöffnet.
  • Der Bitburger-Biergarten hinter der Nordkurve öffnet dreieinhalb Stunden vor Spielbeginn, somit am Sonntag um 12 Uhr.
  • Die FohlenSportsbar ist am Sonntag ganztätig geschlossen.

Wetter

  • Am Sonntagnachmittag liegen die Temperaturen in Mönchengladbach bei zwölf Grad. Dazu soll es überwiegend heiter sei, es weht nur eine leichte Brise aus Südost.

Übertragung:

  • Sky überträgt das Spiel live auf Sky Sport Bundesliga 1 & HD1 live. Kommentator ist Wolff Fuss.
  • Das FohlenRadio geht ab 15.15 Uhr live und ist sowohl über die Borussia-App als auch die Homepage verfügbar. Co-Kommentator ist Borussias Rekordkapitän Filip Daems, der in dieser Woche seinen 40. Geburtstag feierte.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

App

  • Wenn ihr am Sonntag (ab 9.30 Uhr) die App öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel live im Stadion, vor dem TV/Radio oder von unterwegs aus verfolgt. Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die App gibt‘s kostenlos im AppStore oder im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGF95. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige l auf dem Laufenden. Auf Borussias Instagram-Kanal stimmt FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger auf die Partie ein und liefert die Aufstellung aus erster Hand.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:

Weitere News

„FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach Düsseldorf

„FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach Düsseldorf 02.04.2019

Die 49. Ausgabe des „MediaMarkt FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. Christian Straßburger und Torsten Knippertz blicken dabei auf die Niederlage in Düsseldorf zurück.