NEWS: 12.12.2018

U23 schließt das Jahr in Düsseldorf ab

U23 schließt das Jahr in Düsseldorf ab
Verteidiger Mika Hanraths steht der U23 nach abgesessener Rot-Sperre wieder zur Verfügung.

Am letzten Spieltag vor der Winterpause in der Regionalliga West tritt Borussias U23 am Samstag (14 Uhr) im Paul-Janes-Stadion bei der U23 von Fortuna Düsseldorf an.

Mit Fortuna Düsseldorf haben die Fohlen noch eine Rechnung offen. In der Hinrunde verlor Borussias U23 gegen den F95-Nachwuchs nach einer ereignisreichen Partie auf dem FohlenPlatz mit 1:3. „In diesem Duell haben wir einfach vergessen, Tore zu schießen. Die Niederlage war ärgerlich und unnötig. Deswegen wollen wir nun Wiedergutmachung betreiben“, sagt VfL-Trainer Arie van Lent vor dem Rückspiel am Samstag am Flinger Broich.

Nach 20 Spieltagen belegen die Fohlen mit 32 Punkten den fünften Tabellenplatz. Ihr erster Verfolger Wuppertal hat aktuell 30 Zähler auf dem Konto, aber erst 19 Spiele absolviert. Fortuna Düsseldorf rangiert mit 28 Punkten nach 20 Spielen auf dem neunten Platz der Regionalliga West. Zuletzt verlor die Mannschaft von Trainer Nicolas Michaty 0:2 beim SV Straelen sowie 0:1 gegen den SC Verl. Zuvor war sie aber sechs Spiele lang ungeschlagen geblieben und hatte davon fünf gewonnen. „Düsseldorf hat in dieser Saison schon viel richtig gemacht“, betont van Lent. „Der Gegner ist fleißig und technisch sehr stark.“ Zudem zeichnet die Landeshauptstädter ihre mannschaftliche Geschlossenheit aus.

„Davon lassen wir uns aber nicht beeindrucken. Wir wollen das Jahr unbedingt mit einem Sieg abschließen“, sagt der VfL-Trainer, dessen Mannschaft jüngst den SC Wiedenbrück mit 1:0 besiegte und dabei vor allem in der ersten Halbzeit eine gute Leistung zeigte. Die Fohlen erwiesen sich als defensiv stabil und stellten nach vorne ihre Kreativität unter Beweis. „An diese Halbzeit müssen wir in Düsseldorf anknüpfen. Wenn uns das gelingt, stehen unsere Chancen gut“, betont van Lent. Verletzungsbedingt verzichten muss der VfL-Coach weiterhin auf Justin Hoffmanns (Probleme an der Hüfte), Tilmann Jahn (Meniskus-Operation) und Charalambos Makridis (Knieprobleme). Zudem hat sich Ali Abu-Alfa jüngst im Training eine Knöchelverletzung zugezogen und wird damit ebenfalls nicht zur Verfügung stehen.

Weitere News

U23: Testspielsieg unter schwierigen Bedingungen

U23: Testspielsieg unter schwierigen Bedingungen 17.01.2019

Borussias U23 hat ihr zweites Testspiel der Wintervorbereitung am Donnerstagabend mit 3:2 (1:1) bei Oberligist SV Schermbeck gewonnen.

U23: Zweites Testspiel für den Spielrhythmus

U23: Zweites Testspiel für den Spielrhythmus 16.01.2019

Borussias U23 bestreitet am morgigen Donnerstag (18 Uhr) bei Oberligist SV Schermbeck ihr zweites Testspiel der Wintervorbereitung.

U23: Mike Feigenspan wechselt nach Braunschweig

U23: Mike Feigenspan wechselt nach Braunschweig 11.01.2019

Mike Feigenspan verlässt Borussia nach zweieinhalb Jahren und schließt sich Drittligist Eintracht Braunschweig an.